1. BL Formationen Latein – FG Bochum / Velbert auf Silberkurs

Verfasst am 29. Januar 2017 von Volker Hey.

Beim zweiten Bundesligaturnier der 1. Bundesliga Latein siegten die amtierenden Weltmeister, das A-Team des Grün-Gold-Club Bremen, mit allen Bestnoten. Die Formationsgemeinschaft Bochum/Velbert gab keine der sieben möglichen Zweien ab und bestätigt damit erneut den Silberrang. Vor heimischer Kulisse verbuchte das A-Team des Blau-Weiss Buchholz alle Dreien auf seinem Konto und liegt damit nun unangefochten in der Gesamtwertung vor dem B Team des GGC, das an diesem Samstag sechs Vieren und eine Fünf von der Jury zu sehen bekam. Die TSG Backnang erreichte im großen Finale beim zweiten Saisonturnier den fünften Rang. Das A-Team der FG TSZ Aachen / Boston-Club Düsseldorf gewann das kleine Finale und liegt nun in der bisherigen Gesamtwertung auf Rang Sechs.

1. Grün-Gold-Club Bremen A 1 1 1 1 1 1 1
2. FG TTC RWS Bochum – 1. TSZ Velbert A 2 2 2 2 2 2 2
3. Blau-Weiss Buchholz A 3 3 3 3 3 3 3
4. Grün-Gold-Club Bremen B 4 4 4 4 4 4 5
5. TSG Backnang A 5 5 5 5 5 5 4
—–
6. FG TSZ Aachen / Boston-Club Düsseldorf A 6 8 6 6 6 8 6
7. 1. TC Ludwigsburg A 8 7 7 7 7 6 7
8. TSC Residenz Ludwigsburg A 7 6 8 8 8 7 8