TNW – Tanzsport in Nordrhein-Westfalen » » Tschechien (Prag), Slowenien (Kranj), Thailand (Bangkok) – Turnierergebnisse rund um den Globus
 

Tschechien (Prag), Slowenien (Kranj), Thailand (Bangkok) – Turnierergebnisse rund um den Globus

Verfasst am 6. September 2016 von Volker Hey.

Prag: Zum 13. mal fand in Tschechien die Prag-Open statt. In den historischen Sälen des Palais Luzerna starteten am Freitag Marlin Hötting und Freia Schwertfeger ( TTC Rot-Gold Köln ) beim WDSF Open Turnier der Senioren I Latein. Hinter den Spanieren Martinez/Mateos ertanzten sich die Kölner klar den zweiten Platz. In der Klasse Junioren I Latein konnten David Jenner und Elisabeth Tuigunov an ihre Topleistungen bei der GOC anknüpfen und landeten im Finale auf Platz Drei.

Kranj: Auf dem Rückweg von Prag machten Marlin Hötting und Freia Schwertfeger einen kurzen Zwischenstopp im slowenischen Kranj, in dem erstmals der Diamant Cup im Rahmen der Kanj Open ausgetragen wurde. Mit drei gewonnen Tänzen entschieden die beiden Kölner das Turnier für sich, bevor sie ihre Reise in den Urlaub fortsetzten. 54 Paare gingen im WDSF World Open Turnier Standard an den Start. Bogdan Ianosi und Stefanie Pavelic erreichten die dritte Runde und verpassten nur knapp den Einzug in das Semifinale. Dumitru Doga und Sarah Ertmer qualifizierten sich für das Finale und wurden Sechste. 50 Paare gingen im World Open Turnier Latein an den Start. Artur Baladin und Anna Salita ( TTC Rot-Weiß-Silber Bochum ) erreichten nach vier Runden das Finale in dem sie Vierte wurden.

Bangkok: In Thailand fand im Rahmen der Thailand Open der 7.Kings Cup statt. In einem stark besetzten Feld, bei dem 60 Paare am Start waren, erreichten Valentin und Renata Lusin ( TD Rot-Weiss-Düsseldorf ) im Semifinale den elften Platz.