TNW – Tanzsport in Nordrhein-Westfalen » » 2. Qualifikation der Goldenen 55

2. Qualifikation der Goldenen 55

Verfasst am 6. Juni 2017 von Volker Hey.

Im Rahmen des Pfingstturnierreigens in Hohegeiß im Harz wurden die jeweils zweiten Qualifikationsturniere der „Goldenen 55“ und „Leistungsstarken 66“ ausgetragen.

Von 75 gemeldeten Teilnehmern tanzten im Panoramic Hotel am Pfingstsamstag letztlich 65 Paare um wertvolle Serienpunkte und um den Einzug in die Runde der besten sechs Paare. Mit allen gewonnenen Tänzen und 20 Einsen gingen Jens und Maike Wolff erneut als Sieger vom Parkett. Schon während der Ostertage hatten sie auf der Veranstaltung „Die Ostsee tanzt“ in Heiligenhafen das Auftaktturnier gewonnen.

 

In Abwesenheit von Dr. Cornelia und Uwe Bodinet wegen Krankheit sowie der Hamburger Konkurrenz Wüpper/Schulz, tanzten sich Knut und Ilse Möller bis auf den vakanten Platz zwei vor. Für Siegbert und Annette Hübner verblieb in dem 950 Einwohner zählenden Kurort der Bronzerang. Für die Viertplatzierten des Auftakturniers kam in der Höhenluft in der dritten Zwischenrunde das Aus. Ihren Platz nahmen Roland Lein/Dr. Karin Anton ein. Sergio Dodaro/Francesca D’Aviri  kletterten um einen Platz nach oben und beendeten damit das zweite Serienturnier auf dem fünften Platz vor Alexander und Anne-Gabriele Beaumont.

Quelle: DTV

1. Jens und Maike Wolff, Club Saltatio Hamburg
2. Knut und Iris Möller, TTC Rot-Weiß Freiburg
3. Siegbert und Annette Hübner, Uni Tanz Kiel
4. Roland Lein/Dr. Karin Anton, TC Rot-Gold Würzburg
5. Sergio Dodaro/Francesca D’Aviri, TSA d. MTV Vorsfelde
6. Alexander und Anne-Gabriele Beaumont, TSK Sankt Augustin

9. Thomas und Cornelia Welter, TSZ Grevenbroich
11. Horst und Kerstin Stepuhn, TD Rot-Weiss Düsseldorf

 

Zum Gesamtergebnis



Social Media Auto Publish Powered By : XYZScripts.com