Monats-Archiv: Mai 2014

Unsere „JuTTa“ wächst

Verfasst am 31. Mai 2014 von Thorben Heks.

Mit zehn Prozent Zuwachs freut sich die Tanzsportjugend NRW, dass ihr Jugendtanztag (kurz: „JuTTa“) auch dieses Jahr weiter gewachsen ist. Das Konzept sowohl Tänzer, als auch Trainer und Funktionäre in ein Boot zu holen und jugendrelevante Themen anzusprechen scheint zu funktionieren. So konnten sich die Kinder und Jugendlichen bei Torsten Schröder (Life Kinetik), Mara Richter (Hip-Hop, VideoclipDancing, ZUMBA®) und Anton Nazarov mit Kati Engelking (Discofox) ordentlich austoben und ihre koordinativen Fähigkeiten schulen, sowie einmal über ihren tänzerischen Tellerrand hinausgucken und etwas neues ausprobieren. Weiterlesen

Sie haben sich „getraut“

Verfasst am 30. Mai 2014 von Ivo Münster.

Valentin Lusin & Renata Busheeva haben geheiratet.  Bei strahlendem Sonnenschein gaben Sich die Beiden heute auf Schloss Dyck in Jüchen im Kreise ihrer Familie und vieler Freunde das „ Ja Wort“.

Weiterlesen

Tanz Terminal, tanz

Verfasst am 29. Mai 2014 von Volker Hey.

Der Düsseldorfer Airport bittet am Sonntag, 1. Juni wieder zum Tanz! Denn dann heißt es bei uns bereits zum fünften Mal „TanzTerminal, tanz!“ Zwischen 11:00 und 18:00 Uhr verwandelt sich die Abflugebene wieder in eine große Tanzfläche. Neben Spitzensportlern aus NRW, die um den Düsseldorf Airport Cup tanzen, beweisen auch Stars von „Let’s Dance“ ihr Können auf dem extra für diesen Tag verlegten 19×13 Meter großem Parkett. Lilly Becker zeigt, was sie in der TV-Show von ihrem Tanzpartnern Erich Klann gelernt hat, Rebecca Mir tanzt mit ihrem Verlobten Massimo Sinató noch einmal ihre schönsten Choreographien, Motsi Mabuse führt mit ihrem Partner Evgenij Voznyuk Showtänze vor und Joachim Llambi schaut als Jury-Mitglied ganz genau hin. Wer selbst Lust bekommt, das Tanzbein zu schwingen, kann vor Ort in einem Tanzkurs lernen, wie es geht.
Außerdem im Programm: eine Airport Rallye, Flughafen-Rundfahrten, das Gewinnspiel „Sie buchen. Wir zahlen.“, die DUS Fotobox, kostenlose Massagen, Kinderbetreuung und ein attraktives Parkspecial.
Der Eintritt zum Event ist wie immer frei, alle Infos gibt’s unter www.enjoydus.com

Weiterlesen

Weitere Erfolge in Paris

Verfasst am 26. Mai 2014 von Volker Hey.

51 Paare trafen sich am dritten und letzten Tag der Paris Dance Open zum WDSF World Open Standardturnier. Eine Woche vor dem Grand Slam Turnier im chinesischen Hong Kong, zeigten sich die TNW Paare in Bestform. Valentin Lusin/Renata Busheeva ertanzten sich den dritten Platz. Bogdan Ianosi/Stefanie Pavelic belegten im Semifinale den elften Rang.

Weiterlesen

Landesmeisterschaften Hauptgruppe B und A Standard in Köln

Verfasst am von Claudia Schickenberg.

Der TTC Rot-Gold Köln war der Ausrichter der diesjährigen Standard-Landesmeisterschaften der Hauptgruppe B und A Klasse.

Das Clubheim war zu Beginn der B-Meisterschaft bereits gut gefüllt; die Stimmung im Publikum von Anfang an hervorragend.15 Paare gingen an den Start und tanzten die Vorrunde in drei Gruppen, so dass die Paare auf der großen Fläche richtig viel Platz hatten. Am Start waren auch der Sieger der C-Klasse des Vortages, ein weiteres Finalpaar, sowie ein Aufsteiger. Weiterlesen

Competition Look

Verfasst am von Dagmar Stockhausen.

Unter diesem Thema fand am Wochenende der diesjährige Seniorenkader-Lehrgang statt. Sven Traut, Landestrainer TNW, motivierte die 14 Senioren-Paare (Endrundenpaare der Landesmeisterschaften Sen IS, IIS, IIIS) mit seinen Eingangsworten: Ihr seid die Zukunft, bevor er insgesamt 5,5 Std. Langsamen Walzer, Tango und Slowfox in Basicfiguren unterrichtete. Zur Einstimmung absolvierten die Paare unter der bewährten Leitung von Katharina Winters-Ohle ein 1,5 stündiges Aufwärm-, Bewegungs- und Entspannungstraining.

Weiterlesen

Nord-, West- & Ostdeutscher Meister der Jugend JMD – „Amianto“

Verfasst am 25. Mai 2014 von Marcell Belles.

JMD

Zwei Starke Runden wurden im Sportzentrum Fallersleben getanzt.  Diese genügten als Vorentscheidung für die Deutsche Meisterschaft der Jugend am 29.06.2014 in Saarbrücken. Vor Beginn des Turniers gestaltete sich die Anfahrt  erst schwer, da es ein Problem mit den meisten Navigationsgeräten gab. Die führten Anhand der Adresse nämlich in einen anderen Ortsteil von Wolfsburg. Nachdem diese Hürde gemeistert war, konnten sich die Zuschauer und angereisten Fans aus der gesamten Nord-West-Ostdeutschen Republik von einen wunderbar ausgerichteten Turnier des VFL Wolfsburg entschädigen lassen. Weiterlesen

Im Clubheim des Grün-Weiß Aquisgrana Aachen trafen sich am gestrigen Samstag die Paare der Hauptgruppe D sowie C Standard, um sich den Titel des Landesmeisters zu ertanzen. Eröffnet wurde das Turnier um 16:00 Uhr mit der Hauptgruppe D. Diese wurden von vielen Schlachtenbummlern angefeuert, sodass bereits in den frühen Stunden des Turniers eine hervorragend Atmosphäre herrschte, die sich auch über den Abend hin keinesfalls verschlechtern sollte.

Weiterlesen

Turniersieg für „Arabesque“

Verfasst am 24. Mai 2014 von Marcell Belles.

JMD

Beim letzten Turnier der 1. Bundesliga Jazz- und Modern Dance, das im Sportzentrum Fallersleben am Windmühlenberg vom VfL Wolfsburg ausgerichtet wurde, hatte der amtierende Deutsche Meister „Arabesque“ die Nase vorne. Mit drei Einsen, je einer Vier und einer Zwei belegte die Formation aus Wuppertal den ersten Platz vor den Dauersiegern dieser Saison „autres choses“ aus Saarlouis. Am Tabellenergebnis ändert diese umgekehrte Reihenfolge jedoch nichts mehr. Der Ligapokal wurde an „autres choses“ übergeben. Das ausverkaufte Sportzentrum bebte, als die Wertungen für „Fearless“ aufgerufen wurden. Weiterlesen

Jugend-Tanz- Tag

Verfasst am von Heidrun Dobeleit.

Am Samstag den 31.  Mai findet der dritte Jugend-Tanz-Tag in Rheindahlen statt.

Der Jugendtanztag, kurz: JuTTa, soll als neue Fortbildungsplattform für alle Tänzerinnen und Tänzer dienen, aber auch für alle, die mit Jugendlichen arbeiten. Denn hier werden speziell Themen angesprochen, die sich mit der Bildung von und über Jugendliche beschäftigen.

Weiterlesen

Ergebnisse aus Paris

Verfasst am von Volker Hey.

Viele deutsche Paare nahmen in der französischen Hauptstadt an den WDSF Paris Open Turnieren teil. Bundestrainer Horst Beer teilte fleißig Ergebnisse aller Altersgruppen mit. Im Zehn Tänze Turnier belegten Dumitru Doga/Sarah Ertmer den dritten Platz. Meik und Bianca Sauer tanzten im Finale der Senioren I Latein auf Platz vier.

Weiterlesen

Tanzen im Rollstuhl

Verfasst am 22. Mai 2014 von Volker Hey.

Das WDR war Anfang des Monats mit ihrer Sendung Lokalzeit zu Besuch beim Duisburger TSC Charleston.

Unter folgendem Link finden Sie den Beitrag: WDR Mediathek

Weiterlesen

JMD – Neues kompakt im Mai 2014

Verfasst am 21. Mai 2014 von Marcell Belles.

JMD

Informationen zu den Regionalmeisterschaften der Jugend Formationen JMD

Ende Mai und Anfang Juni fallen die Entscheidungen, welche JMD-Formationen zu den Deutschen Meisterschaften am letzten Juni-Wochenende nach Saarbrücken fahren dürfen. Sowohl in den drei Bundesligen stehen noch die abschließenden Saisonturniere aus, als auch die Qualifikationsturniere der besten Nachwuchsformationen aus allen deutschen Jugendverbandsligen. Die zwölf Nord-Vertreter treffen sich am 25. Mai in Wolfsburg (weitere Informationen auf der Homepage des VfL Wolfsburg) wohingegen die zwölf besten Jugendformationen des Südens am 1. Juni in Mannheim zusammen kommen werden. Hier hat der ausrichtende PSC Mannheim-Schonau weitere Informationen auf Facebook zusammengestellt. Weiterlesen

JMD Jugendkader 2014 startet mit den Vorbereitungen

Verfasst am 20. Mai 2014 von Marcell Belles.

JMD

Am vergangenen Wochenende fand, in Schermbeck und Voerde, von Freitag bis Sonntag das Erste von drei Kaderwochenende statt. Seinerzeit, durch ein Casting in Schermbeck, sind 12 talentierte Solo/Duo Tänzerinnen für das JMD – Kaderprojekt 2014 berufen worden. Bundestrainer A. Lauck, Landestrainer S. Spahn und Anna Ziegler bereiten die Kinder- und Jugendlichen auf die bevorstehenden Meisterschaften vor. Insgesamt 4 Duos und 5 Solistinnen sind Bestandteile des JMD – Jugendkaders. Weiterlesen

Bundestrainer Horst Beer lädt zur offenen Practise ein

Verfasst am 19. Mai 2014 von Ivo Münster.

Bundestrainer Horst Beer lädt zum ersten offenen Practise ein. Alle Paare der B- bis S-Klasse Latein sind eingeladen, gemeinsam mit dem Team 13 des DTV am 2. Juli 2014 von 19:00 – 22:00 Uhr am Vorbereitungstraining zur danceComp Wuppertal teilzunehmen. Neben Horst Beer stehen Florencio Garcia Lopez, Laurens Mechelke, Roberto Albanese, Motsi Mabuse, Martin Schurz und Wladislaw Lalafarjan als Trainer und Ansprechpartner zur Verfügung. Die Teilnahme ist kostenfrei!

Weiterlesen