Monats-Archiv: August 2016

Vadim Lehmann und Diana Maidanic im Finale in Tallinn

Verfasst am 30. August 2016 von Volker Hey.

Am vergangenen Wochenende fand in Tallinn, Estland, die Tallin Trophy 2016 statt. Im WDSF International Open Lateinturnier gingen 37 Paare an den Start. Als einziges deutsches Paar konnten sich Vadim Lehmann und Diana Maidanic vom TD Tanzsportclub Rot-Weiss nach drei Runden in das Finale tanzen. Mit einem zweiten Platz in Samba, den Vierten ChaCha und Platz Fünf in Rumba, PasoDoble und Jive erreichten sie in der Gesamtwertung den fünften Platz.

Weiterlesen

TNW JMD Tanztage 2016

Verfasst am 29. August 2016 von Klaus Berns.

JMD
Tanztage 20161  

Am 19. + 20. November 2016 finden die TNW JMD Tanztage 2016 für alle Tänzerinnen und Tänzer im
JMD-Bereich in Wuppertal statt!   Das 2-tägige Workshop-Angebot umfasst neben Kursen zu den Tanzstilen Modern und Lyrical Jazz auch Einheiten zu speziellen Themen wie “Falling and Jumping” und “Contemporary Floorwork”. Unser Dozenten-Team bestehend aus Denise Noack, Nina Fischer, Mark Christoph Klee und Ludwig Mond freut sich auf viele motivierte Tänzerinnen und Tänzer!

Weiterlesen

Sommerpause ist vorbei! LMs rücken näher!

Verfasst am von Thorben Heks.

Die Sommerpause ist vorbei! Die Schule hat wieder angefangen und die Tage werden kürzer. Damit stehen demnächst die Landesmeisterschaften der zweiten Jahreshälfte an. Mit den Anfang, wie so oft, machen die Kinder, Junioren I/II und Jugend Standard. Am 11.09 finden alle Standardmeisterschaften der Tanzsportjugend (bis auf Jugend A) in Dortmund statt. Wer sich hierzu noch nicht gemeldet hat, sollte dies schnellstmöglich tun. Am Mittwoch, den 07.09. nach Meldeschluss wird der entsprechende Zeitplan für die LM veröffentlicht

Weiterlesen

JMD Newcomer Pokal 2016

Verfasst am 28. August 2016 von Klaus Berns.

JMD

Nach Abschluss der Meldefrist wird der JMD Newcomer Pokal auf einen Tag reduziert. Alle Kategorien finden am 3. September ab 10.00 in der Günther-Hörster Halle in Recklinghausen statt. Weitere Informationen wie Zeitplan und Starlisten sind auf der Internetseite des Ausrichters TSC Recklinghausen verfügbar.

Weiterlesen
JMD

In Hilden trafen sich am letzten Wochenende die Tänzerinnen und Tänzer des JMD-Jugendkader, um ihren Choreographien den letzten Feinschliff zu geben. Bei sehr sommerlichen Temperaturen arbeiteten die Aktiven gemeinsam mit ihren Trainerinnen unter der Leitung von Andreas Lauck und Sebastian Spahn. Zum Abschluss durften sich die angereisten Eltern und Fans davon überzeugen, dass sie für die anstehenden Ranglistenturniere bestens vorbereitet sind. Beim „Showing“ zeigten die Tänzerinnen als Generalprobe ihre Darbietung im Turnier-Outfit und wurden mit viel Applaus belohnt.

Weiterlesen

2. Turnier des JMD Breitensportpokals 2016 wird erneut ausgeschrieben

Verfasst am 23. August 2016 von Klaus Berns.

JMD

Wegen dringender  Hallen – Reparaturarbeiten wurde das 2. JMD-BSW-Turnier 2016 zurück gegeben. Wir suchen daher interessierte und motivierte Vereine für die Ausrichtung dieser 2. BSW-Turnierveranstaltung am 13. oder 20.11.2016.

Weiterlesen

JMD Breitensport Pokal 2016 für Formationen

Verfasst am 21. August 2016 von Klaus Berns.

JMD

Zwei von drei JMD – Breitensportwettbewerbe wurden nach erfolgreicher Bewerbung vergeben. Dazu müssen die Formationen am 30. Oktober nach Hochdahl und am 04. Dezember nach Wulfen.

Aufgrund von Reparaturarbeiten in der Sporthalle des dritten Ausrichters und der damit verbundenen Sperrung der Halle für das ganze Jahr, sind wir derzeit noch auf der Suche nach einem Ausweichtermin, so dass auch das dritte Turnier wie gewohnt stattfinden kann.

Weiterlesen
JMD

Wer kommende Saison als JMD – Formation im Ligenbereich NRW starten will, sollte sich spätestens bis zum 30. September 2016 im DTV-Portal gemeldet haben. Ansonsten verliert die betreffende Formation ihren Platzanspruch in der jeweiligen Liga, um in 2017 starten zu können.

Weiterlesen
JMD

Nur noch bis zum 15. September 2016 können sich Vereine um die Ausrichtung von Ligenturnieren in 2017 bewerben! Gesucht werden gut organisierte Vereine, die Formationen aus ganz NRW in ihren Sporthallen begrüßen und Gastgeber von spannenden Wettkämpfen sein möchten.

Weiterlesen
JMD

Die letzte Woche endet bald, in der sich sowohl Leistungssportler als auch Breitensportler für die Teilnahme beim Newcomer-Pokal 2016 melden können. Schon am Wochenende des 03./04. September begrüßt der TSC Recklinghausen Teilnehmer/-innen und Zuschauer/-innen in seinen Hallen!

Weiterlesen

Hans-Georg und Barbara Strunk verpassen knapp das GOC – Finale

Verfasst am 15. August 2016 von Volker Hey.

Fünf italienische Paare und ein Paar aus den Niederlanden erreichten das Finale der Senioren IV Standard. Von 92 gestarteten Paaren waren Barbara und Hans-Georg Strunk, das einzige deutsche Paar im Semifinale. Sie belegten den 7. Platz belegt. Nur ein Kreuz hat zum Erreichen des Finales gefehlt.

Weiterlesen

Andreas Hoffmann/Isabel Krüger erneut im Finale der GOC

Verfasst am 14. August 2016 von Volker Hey.

Vier Paare des TNW erreichten bei den German Open in Stuttgart die Runde der besten 24.Andreas Hoffmann/Isabel Krüger, konnten sich auch in diesem Jahr und damit zum achten Mal in Folge, für das Finale qualifizieren und erreichten in diesem Weltklassefeld den vierten Platz.

Weiterlesen

Simone Segatori/Annette Sudol tanzten in Abwesenheit ihrer stärksten Konkurrenten unangefochten zum Sieg. Hinter ihnen belegten Evaldas Sodeika/Ieva Zukauskaite Platz zwei. Dritte wurde das zweite Paar aus Litauen: Vaidotas Lacitis/Veronika Golodneva. 227 Paare gingen in Stuttgart an den Start. Zwei Paare vom TD Rot-Weiß Düsseldorf erreichten das Viertelfinale. Valentin und Renata Lusin wurden 14.  Dumitru Doga/ Sarah Ertmer erreichten Platz 17.

Weiterlesen

Bereits am Donnerstag starteten 250 Paare in das Turnier der Senioren II Standard in der Reithalle in Stuttgart. Am Samstagabend standen die besten sechs Paare dieses Feldes kurz nach 20:00 Uhr fest.Die Deutschen Meister Gert Faustmann/Alexandra Kley verpassten die Treppchenplätze und mussten sich in Stuttgart auch vom deutschen Vizemeister Bernd und Sandra Ketturkat geschlagen geben, die vor ihnen auf die dritte Stufe kletterten. Damit setzten sich die Nordrhein-Westfalen vor die WM-Vierten Armando Nespoli/Natalia Gualandris. Es gewannen Pierre Payen/Isabelle Reyjal Pini.

Weiterlesen

262 Paare gingen beim Grand Slam Latein in Stuttgart an den Start. Artur Balandin/Anna Salita erreichten das Viertelfinale und wurden ertanzten sich den 21. Rang in diesem hochkarätig besetzen Wettbewerb. Sie waren damit das viertbeste deutsche Paar.

Weiterlesen