TNW – Tanzsport in Nordrhein-Westfalen » 2018 » April
 

Monats-Archiv: April 2018

NRW Pokal der HGR, HGRII und der Senioren Standard

Verfasst am 30. April 2018 von Volker Hey.

Am gestrigen Sonntag fand im Clubheim des TSC Grün-Weiß Aquisgrana Aachen an der Vetschauer Straße in Aachen – Laurensberg die letzte Veranstaltung des diesjährigen NRW Pokal in der Hauptgruppe, der Hauptgruppe II und den Senioren I in den Standardtänzen statt. In neun Turnieren wurden die 12 Pokalsieger in diesem erstmaligen Jubiläumsjahr gekürt. Diese Turnierreihe wurde vor fünf Jahren erstmals ausgetragen.

Weiterlesen

Landesmeisterschaft der Senioren III D-B

Verfasst am 29. April 2018 von Thomas Scherner.

Am heutigen Sonntag traten die Senioren III D-B im Clubhaus ‚Neue Mitte Haarzopf‘ des casino blau-gelb essen e.v. zu ihrer LM an. In den schon früh gut gefüllten Räumen, kam schon bei der Leistungsklasse D gute Stimmung auf die bis zum Schluss anhielt.

Pünktlich und mit einer Sichtungsrunde wurde mit der D-Klasse gestartet in der sich 6 Paare einfanden. Hier holten sich Hans-Werner Both / Ludmila Schipper klar den Sieg und tanzten darauf die C-Klasse auch noch mit. Weiterlesen

WM Finale für Juniorenmeister Jenner/Tuigunov

Verfasst am von Thomas Scherner.

„Unser Paar ist im Finale“, das war die Aussage der Bundesjugendwartin Sandra Bähr während der DSF Gala-Veranstaltung im Congress Centrum in Bremen. Kurz vor Mitternacht wurde das offizielle Ergebnis bekannt gegeben.

Die Juniorenmeister über Zehn-Tänze, David Jenner/Elisabeth Tuigunov, waren als einziges deutsches Paar für die Weltmeisterschaft der Junioren II über Zehn-Tänze nominiert worden. Mit 33 weiteren Paaren starteten sie am 28. April in Chisinau/Moldawien in ihren Nationenkampf. Weiterlesen

Deutsche Meisterschaft 10 Tänze

Verfasst am von Volker Hey.

Dumitru Doga/Sarah Ertmer, die mehrfachen Deutschen Meister und aktuellen Weltmeister über 10 Tänze, gingen in diesem Jahr nicht mehr in dieser Disziplin an den Start. Zwei TNW Paare vom Art of Dance in Köln qualifizierten sich für das siebenköpfige Finale. Egor Ionel und Rita Schumichin, die sich vor einer Woche den Vizemeister über 10 Tänze in der Jugend ertanzten, tanzten sich im Finale auf Platz Sieben. Die Gebietsmeister West, Philip Andraus/Virginia Lesniak, erreichten nach 10 Tänzen und der Platzziffer 50 in der Gesamtwertung Platz Fünf. Neue Deutsche Meister wurden Jan Janzen/Vitalina Bunina vom Schwarz-Weiß-Club Pforzheim.

Weiterlesen

Deutschlandpokal Senioren II Latein

Verfasst am von Volker Hey.

25 Paare starteten beim Deutschlandpokal der Senioren II Latein, unter ihnen sieben aus NRW. Nach der Vor- und der Zwischenrunde qualifizierten sich fünf Paare aus dem TNW für das Semifinale. Dirk und Fabienne Regitz konnten ihren Titel erfolgreich verteidigen und und den Siegerpokal mit nach Weinheim nehmen

Weiterlesen

Internationale Erfolge aus den Niederlanden und der Ukraine

Verfasst am 24. April 2018 von Volker Hey.

Ergebnisse aus Noordhoek/Niederlande

WDSF Open Senioren I Standard (12):
3. Tobias und Erika Neugebauer, TSC Mönchengladbach

WDSF Open Senioren II Standard (32):
3. Michael Beckmann/Bettina Corneli, TGC Rot-Weiß Porz
6. Eckehard und Anne Kahl, TSC Mondial Köln
—–
10. Falk Thomas/Sabrina Bisaccia, Tanzsportzentrum Wetter-Ruhr

Weiterlesen

62. ordentlicher TNW-Verbandstag

Verfasst am 23. April 2018 von Volker Hey.

Präsidium neu gewählt und wiedergewählt

TNW-Präsident Norbert Jung begrüßte die Vertreter der Vereine zum 62. ordentlichen TNW-Verbandstag, der im Grün-Gold Casino Wuppertal stattfand. Von den ordentlichen Mitgliedern waren 23 Vereine vertreten, außerdem nahmen ein Ehrenmitglied und die Delegierten einer Fachschaft am Verbandstag teil. Daraus ergab sich eine Gesamtstimmenzahl von 399 möglichen Stimmen. Nach dem Bericht der Kassenprüfer wurde das Präsidium einstimmig entlastet.
Mit Ausnahme der Lehrwartin, Heidrun Dobeleit, traten alle Präsidiumsmitglieder zur Wiederwahl an und wurden in ihrem Amt bestätigt. Als neue Lehrwartin wurde Joanna Miozga gewählt. Andreas Plum schied in diesem Jahr als Kassenprüfer aus und stand zur Wiederwahl nicht mehr zur Verfügung. Tobias Eckrath wurde für diesen Posten vorgeschlagen und von den Vereinsvertretern gewählt. Auch in der Verbandstagsleitung wurde Philipp Winters-Ohle in seinem Amt für weitere drei Jahre bestätigt.
Die Vollversammlung genehmigte den Haushalt 2018, den Haushaltsplan 2018 der Jugend, den Haushaltsrahmenplan 2018/2019, den Lehrgangsplan und den Lehrgangsrahmenplan 2018/2019.

Weiterlesen

Egor Ionel/Rita Schumichin ertanzen Silber

Verfasst am von Volker Hey.

Deutsche Jugendmeisterschaft Kombination

Am zweiten Tag des Meisterschaftswochenendes in Heilbronn standen die Jugendpaare mit ihrer Deutschen Meisterschaft über Zehn Tänze auf dem Programm. Das Starterfeld war von den gemeldeten 44 Paaren auf 29 startende Paare geschrumpft. Doch die sorgten von Beginn an für beste Stimmung in der Halle.
Drei TNW Paare konnten sich für das Finale qualifizieren. Mit fünf ersten Plätzen in den Lateintänzen und Platz Vier in der Standarddiszilpin ertanzten sich Egor Ionel/Rita Schumichin (Art of Dance, Köln), im letzten Jahr noch Meister der Junioren II und Siebte der Jugend, in der Gesamtwertung auf Platz Zwei. Mit der Platzziffer 40 erreichten David Jenner/Elisabeth Tuigunov (Die Residenz Münster), die Deutschen Meister der Junioren II, im Finale Platz Vier, vor Daniel Müller/Anna Gommer vom Bielefelder TC Metropol.

Weiterlesen

Nach einem für Senioren sehr ungewöhnlich hohen Ausfall von 40 % zwischen gemeldeten und tatsächlichen startenden Paaren war das Feld der Senioren I S-Latein auf 15 Paare geschrumpft. Einen Tag vor der Meisterschaft hatte sich auch das Serienmeisterpaar Hoffmann/Krüger wegen Verletzung abmelden müssen, sodass der Titel des Deutschen Senioren I Lateinmeisters auf jeden Fall neu vergeben werden würde. Mit vier vierten Plätzen und Platz Drei in der Rumba ertanzten sich Robert Kovarik/Sandra Caspers vom TSC Schwarz-Gelb Aachen als einziges TNW Paar im Finale den vierten Platz.

Weiterlesen

21 Paare der Junioren II gingen in Heilbronn-Sontheim zu ihrer Deutschen Meisterschaft Zehn Tänze an den Start. Die Temperatur im Hofwiesenzentrum sorgte für hervorragendes lateinamerikanisches Feeling, brachte die Paare allerdings auch in Standard genauso ins Schwitzen wie das Wertungsgericht im offiziellen Dress. Da hatten es die Zuschauer am besten, die das hervorragende Tanzen der Paare im sommerlichen Outfit genossen.

Weiterlesen

Jazz- und Modern Dance-Turniere in Hochdahl

Verfasst am 22. April 2018 von Jana-Maria Ollig.

JMD

Das große Heimturnier der Jazz- und Moderndance-Abteilung des TSV Hochdahl war am vergangenen Wochenende (14./15. April 2018) ein Highlight der Turniersaison. Die vier Hochdahler Formationen bestritten in ihren jeweiligen Ligen harte Wettkämpfe.

Weiterlesen

TNW Breitensportpokalwettbewerb

Verfasst am 21. April 2018 von Thomas Scherner.

Dieses Jahr findet der TNW Breitensportwettbewerb beim TSC Castell Lippstadt statt.

Adresse:

TSC Castell Lippstadt
Am Tiergarten 13 a
59557 Lippstadt Weiterlesen

Präsidial-Info April

Verfasst am von Volker Hey.

Die Präsidial-Info der letzten Sitzung des Präsidiums ist online und im Downloadbereich nachzulesen.

Weiterlesen

Gestrige Jugenddelegiertenversammlung 2018

Verfasst am 20. April 2018 von Patric Paaß.

Auf der gestrigen Jugenddelegiertenversammlung standen neben der Genehmigung des Haushaltsabschlusses, Entlastung des Jugendvorstandes, Genehmigung des Haushaltsplans sowie des Lehrgangs- und Veranstaltungsplans 2018 die turnusmäßige Wahl des Jugendvorstands auf der Tagesordnung. Die Delegierten wählten in den neuen Jugendvorstand für die Amtsperiode von drei Jahren wie folgt:

Weiterlesen

EU-Datenschutzgrundverordnung (EU-DSGVO)

Verfasst am 18. April 2018 von Klaus Berns.

Die EU-Datenschutz-Grundverordnung wird ab dem 25. Mai 2018 das Datenschutzrecht innerhalb der Europäischen Union einheitlich und unmittelbar regeln. Die derzeit noch geltende Datenschutzrichtlinie 95/46/EG und alle bisherigen nationalen Bestimmungen werden durch die Verordnung abgelöst. Damit gehen Veränderungen für Organisationen einher, die personenbezogene Daten teilweise oder ganz automatisiert verarbeiten oder speichern.

Somit sind auch Vereine betroffen.

Weiterlesen