Aller guten Dinge sind drei: Doga/Ertmer erneut Deutsche Meister über 10 Tänze

Verfasst am 1. Mai 2016 von Ronald Frowein.

Der TSC Dortmund richtete mit großem Engagement die Deutsche Meisterschaft Allround in der gut gefüllten Stadthalle von Kamen aus. 20 Paare traten an, der TNW war aufgrund unglücklicher Umstände nur mit zwei Paaren vertreten. Diese waren dafür sehr erfolgreich. Philip Andrawes/Virginia Lesniak wurden bei ihrer ersten Teilnahme Achte, Dumitru Doga/Sarah Ertmer wiederholten ihren Erfolg der letzten beiden Jahre und holten diesmal noch deutlicher mit neun gewonnenen Tänzen den Meistertitel in den TNW.

Ergebnis:
1. Dumitru Doga/Sarah Ertmer, TD TSC Düsseldorf Rot-Weiß
2. Marek Bures/Anastasia Khadjeh-Nouri, TSC Astoria Stuttgart
3. Jan Janzen/Anastasia Stan, Schwarz-Weiß-Club Pforzheim
4. Dominik Stöckl/Katharina Belz, TSZ Stuttgart-Feuerbach
5. Alexander Karst/Sarah Karst, TSC Schwarz-Gold Casino Saarbrücken
6. Linus Holm Foged/Alina Mißfeld, TTC Savoy Norderstedt