Andreas Hoffmann/Isabel Krüger zum sechsten Mal in Folge im GOC Finale

Verfasst am 16. August 2014 von Volker Hey.

WDSF Open Senior I Latein

Mit dem ersten Platz im Cha Cha, der Rumba und dem Jive setzen sich Timo Lindfors/Ekaterina Krutovskaya – Kauppinen klar gegen Sergey und Anna Makarenko durch, die nur in der Samba die Nase vorn hatten, und gewannen das WDSF Open Senior I Latein Turnier.

Bronze ertanzten sich Michael Horstmann/Denise Heller aus Belgien vor den Spaniern Ruben Viciana Lopez/Eva Moya. Platz Fünf ging an Milan Adamec/ Hana Koprivova (Tschechische Republik). Das sechste Mal in Folge erreichten Andreas Hoffmann/Isabel Krüger aus Köln das Finale der German Open. Sie wurden in diesem Jahr in der Gesamtwertung Sechste, obwohl sie in Samba, Rumba und Paso Doble den vierten Platz erreichten.

1. Timo Lindfors / Ekaterina Krutovskaya – Kauppinen, Finnland (7)
2. Sergey und Anna Makarenko, Russland (15)
3. Michael Horstmann / Denise Heller, Belgien (19)
4. Ruben Viciana Lopez / Eva Moya, Spanien (19)
5. Milan Adamec / Hana Koprivova, Tschechische Republik (21)
6. Andreas Hoffmann / Isabel Krüger, TSC Exelsior Köln (24)

——

9. Meik und Bianca Sauer, TC Royal Oberhausen