Artur Baladin und Anna Salita erneut erfolgreich

Verfasst am 18. September 2016 von Volker Hey.

Nach Kranj (Slowenien) und Bratislava ((Slowakei) starteten Artur Baladin und Anna Salita (TTC Rot-Weiß-Silber Bochum) am gestrigen Samstag im luxemburgischen Bertange beim WDSF World Open Turnier in den Lateintänzen. In einem starken Feld, in dem 68 Paare an den Start gingen, erreichten die Zwei zum dritten mal innerhalb kurzer Zeit das Finale und ertanzten sich Bronze. Damit verbesserten sich die Beiden Bochumer in der Rangliste des WDSF um zwei Plätze und sind jetzt unter den Top 20 in der aktuellen Weltrangliste.