Bernd Farwick/ Petra Voosholz gewinnen den Deutschlandpokal der Senioren III

Verfasst am 2. Oktober 2016 von Volker Hey.

Im Rahmen der Tegeler See Tropphy, die das TSZ Blau Gold Berlin in diesem Jahr zum zweiten mal ausrichtete, fand der diesjährige Deutschlandpokal der Senioren III in den Standardtänzen statt. 107 Paare gingen in Berlin an den Start. Bernd Farwick und Petra Voosholz (TSC Ems-Casino Blau-Gold Greven) gehörten zu den Paaren, die ohne Sternchen in das Turnier starteten. Sie qualifizierten sich nach der fünften Runde für das Finale. Die beiden Grevener konnten die sieben Wertungsrichter klar überzeugen und ertanzten mit 34 von 35 möglichen Bestnoten den Sieg

1. Bernd Farwick/ Petra Voosholz, TSC Ems-Casino Blau-Gold Greven
2. Hans Sieling/ Petra Sieling, TSC Fulda
3. Alexander Hick / Petra-Alexandra Leßmann, TSC Rot-Gold Sinsheim
4. Knut und Iris Möller, TTC Rot-Weiß Freiburg
5.Jens und Maike Wolff, Club Saltatio Hamburg
6. Wolfgang Walter/ Ilse von Beyer, TSC Rot-Gold-Casino Nürnberg

12.-13. Jörg und Beate Monse, TSA d. Sport-Union Annen
15.-16. Joseph und Alice Pankert, TSC Grün-Weiß Aquisgrana Aachen
17.-18. Jörg und Karin Stoffels, Bielefelder TC Metropol
19.-20. Anne-Gabriele und Alexander Beaumont, TSK Sankt Augustin
19.-20. Günter und Annette Enk, TC Royal Oberhausen