Broeker / Schantorra im Finale Weltmeisterschaft der Senioren II Latein 

Verfasst am 24. November 2013 von Volker Hey.

82 Paare gingen in Salsomaggiore/Italien an den Start, um den diesjährigen Weltmeister in der Klasse der Senioren II Latein unter sich zu ermitteln. Auch eine kleine Delegation aus NRW war Richtung Süden gezogen, um den bundesdeutschen Tanzsport dort zu vertreten. Georg Bröcker und Susanne Schantora vom TC Royal Oberhausen erreichten das Finale und ertanzten sich den vierten Platz. Der Weltmeistertitel blieb in Italien und ging an Andrea Tozzi / Isabella Galvan, die die Spanier Manuel Ramirez / Julia Lopez auf Platz Zwei verwiesen. Bronze ertanzten sich die Finnen Petri und Ulla Jarvinen.

Finale:

  1. Andrea Tozzi / Isabella Galvan, Italien
  2. Manuel Ramirez / Julia Lopez, Spanien
  3. Petri und Ulla Jarvinen, Finnland
  4. Georg Bröcker / Susanne Schantora, Deutschland
  5. Kiss Mihaly / Agnes Bankuti, Ungarn
  6. Pere Miguel Canals / Maria Trillo Rodriguez, Spanien