Bronze für Artur Balandin / Anna Salita in Frankfurt

Verfasst am 10. Mai 2015 von Volker Hey.

Keine 24 Stunden nach der Finalteilnahme beim World Open Turnier in Moskau gingen Artur Balandin/Anna Salita in Frankfurt bei Hessen tanzt beim DTV-Ranglistenturnier S-Latein an den Start und holten Bronze. Es gewannen Timur Imametdinov/Nina Bezzubova, vor Kirill Ganopolsky/Kim Pätzung. Vadim Lehmann/Maria Kleinschmidt wurden Fünfte. Lars Erik Pastor/Ecaterina Petrova verpassten knapp das Finale und erreichten Platz sieben.

1. Timur Imametdinov/Nina Bezzubova, Schwarz-Weiß-Club Pforzheim
2. Kirill Ganopolsky/Kim Pätzug, TSC Saltatio Neustadt
3. Artur Balandin/Anna Salita, TTC Rot-Weiß-Silber Bochum
4. Fabian Täschner/Darja Titowa, TZ Heusenstamm
5. Vadim Lehmann/Maria Kleinschmidt, TC Seidenstadt Krefeld
6. Arthur Ankerstein/Georgiana Barbu, Schwarz-Weiß-Club Pforzheim

—–
7. Lars Erik Pastor / Ecaterina Petrova, TC Seidenstadt Krefeld