Bronze für Valentin und Renata Lusin

Verfasst am 8. November 2015 von Volker Hey.

Deutsche Meisterschaft Hauptgruppe Standard

In der Nürnberger Meistersingerhalle fand im Rahmen eines Galaballs die Deutsche Meisterschaft Hauptgruppe Standard statt. Zwei TNW-Paare standen, wie in den vergangenen zwei Jahren, im Finale. Valentin und Renata Lusin ertanzten sich erneut die Bronzemedaille, gefolgt von Ihren Vereinskollegen Dumitru Doga/Sarah Ertmer, die Vierte wurden. Das Finale knapp verpasst haben Bogdan Ianosi/Stefanie Pavelic. Sie landeten auf dem undankbaren siebten Platz und waren damit Anschlusspaar zum Finale. Simone Segatori/Annette Sudol begeisterten mit ihrem Können und ihrer Ausstrahlung das Publikum. Sie wurden zum dritten Mal Deutsche Meister, gefolgt von Anton Skuratov/Alena Uehlin, die erneut Vizemeister wurden. Anatoliy Novoselov/Tasja Schulz-Novoselov verbesserten sich im Vergleich zum Vorjahr um einen Rang und wurden Fünfte. Einen echten Neuzugang bot der sechste Platz mit Isabel Tinnis, die noch nie in einem Hauptgruppenfinale der S-Klasse gestanden hatte – im Gegensatz zu ihrem Partner Alexandru Ionel, der 2012 mit seiner damaligen Partnerin im Finale getanzt hatte.
Eine erfreuliche Entwicklung ist noch zu vermelden: Nach dem absoluten Tiefpunkt mit 45 Paaren im Vorjahr waren es diesmal immerhin neun Paare mehr, also 54.

1. Simone Segatori/Annette Sudol, TSC Astoria Stuttgart (5)
2. Anton Skuratov/Alena Uehlin, TTC München (10)
3. Valentin und Renata Lusin, TD TSC Düsseldorf Rot-Weiß (15)
4. Dumitru Doga/Sarah Ertmer, TD TSC Düsseldorf Rot-Weiß (20)
5. Anatoliy Novoselov/Tasja Schulz-Novoselov, Schwarz-Weiß-Club Pforzheim (25)
6. Alexandru Ionel/Isabel Tinnis, Brauschweig Dance Company (30)
– – – –
7. Bogdan Ianosi/Stefanie Pavelic, TD TSC Düsseldorf Rot-Weiß
9. Michael Rödelborn/Mariya Proskurnina, Grün-Gold-Casino Wuppertal
11. Erik Kem/Lisa Rykovski, Tanzsportclub Dortmund

Hier finden Sie das Gesamtergebnis.