TNW – Tanzsport in Nordrhein-Westfalen » Formationen
 

FG Bochum/Velbert löst sich auf

Verfasst am 10. Juni von Volker Hey.

Die Formationsgemeinschaft des T. T. C. Rot-Weiss-Silber Bochum e. V. und des 1. TSZ Velbert e. V. löst sich nach der erfolgreichen Teilnahme an der EM 2018 in Polen auf.
Während der letzten 3 Jahre hat die FG Bochum/Velbert durch ihr sportliches Engagement klar gemacht, dass dies ein Team ist mit dem man rechnen muss. Die Tänzerinnen und Tänzer haben nicht nur in der 1. Bundesliga um die Spitzenplatzierung getanzt, sondern konnten auch wiederholt den Deutschen Vizemeister Titel verteidigen. Doch damit nicht genug. So brachte sie ihre sportliche Leistung auch bereits zweimal in das Finale der Weltmeisterschaft, wo sie einmal mehr zeigten, dass sie auch auf internationalem Parkett ein ernstzunehmender Gegner sind.
Doch das Gemeinschaftsprojekt zwischen dem T. T. C. Rot-Weiss-Silber Bochum e. V. und dem 1. TSZ Velbert e. V. hat nun ein Ende gefunden. Beide Vereine durften in der gemeinsamen Zeit viel voneinander lernen und haben durch ihre Zusammenarbeit die Grundlage für die Tänzerinnen und Tänzer gelegt, ihren Traum zu verwirklichen. Jetzt gilt es das Gelernte im eigenen Haus umzusetzen. Während sich die Bochumer zukünftig mehr auf ihre eigenen Formationen konzentrieren, werden die Velberter auf eigenen Füßen ihren Weg in der 1. Bundesliga Latein und mit Sicherheit auch auf dem internationalen Parkett bestreiten.

Weiterlesen

FG Bochum/Velbert holt Bronze bei Europameisterschaft

Verfasst am 10. Juni von Volker Hey.

Bronze für FG Bochum / Velbert

Im polnischen Kalisz wurden nach vier Jahren Pause wieder eine Europameisterschaft der Lateinformationen ausgetragen. Der Grün-Gold-Club Bremen konnte diese für sich entscheiden und verwies den amtierenden Weltmeister Duet Perm mit 0,67 Punkten Abstand auf Rang zwei. Auch das Team der FG Bochum / Velbert war mit am Start und konnte mit drei tollen Durchgängen sein Ergebnis im Vergleich zur Weltmeisterschaft um einen Rang verbessern und sich damit Bronze sichern. Die EM wurde per Live-Stream übertragen, so dass viele Tanzsportbegeisterte die Möglichkeit nutzten das Turnier live mit zu verfolgen.

Weiterlesen

Standardformation der TSA des TSV Bocholt steigt in die 2. Bundesliga auf

Die TSA des TV Coburg in Ketschendorf war in diesem Jahr Gastgeber der Aufstiegsturniere zur 2.Bundesliga der Standard- und Lateinformationen. Sechs Mannschaften in jeder Sektion hatten sich über die Regionalliga-Saison für dieses Turnier qualifiziert. Die TSA des TSV Bocholt, die als einzige Standardformation des TNW’s nach Bayern gereist war überzeugten die Wertungsrichter klar. Mit allen möglichen Einsen im Finale steigt die Mannschaft auf und wird in der kommenden Saison den TNW in der 2.Bundesliga vertreten.

Weiterlesen

Boston-Club Düsseldorf steigt in die 1.Bundesliga auf

Verfasst am 20. März von Volker Hey.

Der Boston-Club Düsseldorf machte mit seinem Thema „Beauty and the Beast“ beim Saisonabschluss der 2. Bundesliga Standard in Rüsselsheim seinen Wiederaufstieg perfekt. Mit fünf gewonnenen Turnieren ertanzten sich die Düsseldorfer den Ligasieg und steigt somit ein Jahr nach dem Abstieg erneut ins Oberhaus der Formationen auf.

Weiterlesen

Silber für die FG Bochum/Velbert

Verfasst am 18. März von Volker Hey.

Zum fünften und letzten Ligaturnier trafen sich die acht Erstligisten der Lateinformationen zu ihrem Abschlussturnier in Bremen. Vor ausverkauftem Haus überzeugte das Team der Formationsgemeinschaft T.T.C. Rot-Weiss-Silber Bochum/1. TSZ Velbert A mit seiner Kür „One World“ die Wertungsrichter und das Publikum. Sie ertanzten sich auch beim letzten Turnier der Saison Silber und damit auch Rang Zwei in der Bundesligatabelle. Mit dieser Leistung hat sich das Team für die kommende Europameisterschaft qualifiziert, die im Sommer in Polen stattfinden wird. Das A Team des GGC Bremen gewann vor heimischer Kulisse nicht nur das Turnier, sondern auch Bundesliga. Bronze ging an das Team des Blau-Weiß Buchholz, vor der Mannschaft der TSG Bremerhaven. Rang fünf im großen Finale erreichte die Mannschaft der TSG Backnang.

Weiterlesen

Mannschaften zurückgezogen

Verfasst am 14. März von Volker Hey.

In der Oberliga West I Latein haben zwei Vereine die folgenden Teams für diese Saison abgemeldet:-
– TSG Erkelenz A
– dance sport team Cologne C
Die Teams wurden in der Tabelle gestrichen, die Startnummern bleiben erhalten.
In der Oberliga West II Latein tritt das B-Team der FG Grün-Gold TTC Herford / TSA im TV Ibbenbüren nicht mehr an, hier bleibt das Team in der Tabelle erhalten, da die Abmeldung nach dem ersten Saisonturnier erfolgte.

Weiterlesen

FG Aachen/Düsseldorf zurück in der ersten Liga

Verfasst am 11. März von Volker Hey.

Nach einigem Hin und Her und dem beispiellosen Zusammenhalt der Mannschaften der 2. Bundesliga Latein wurde in Bochum doch noch die Saison offiziell mit dem fünften Ligaturnier beendet. Ungeschlagener Sieger in Bochum und auch in der Gesamtwertung wurde die FG Aachen/Düsseldorf vor dem ebenso klaren 2. Platz, den sich der TSC Residenz Ludwigsburg ertanzte.

Weiterlesen

Bochum: Turnierort verlegt, Zeitplan erneut angepasst

Verfasst am 07. März von Volker Hey.

Neuer Austragungsort für 2. Bundesliga Latein und Oberliga II West Latein

Für das am kommenden Wochenende stattfindende Abschlussturnier der 2. Bundesliga Latein hat die Stadt Bochum aus Sicherheitsgründen nun doch eine andere Halle zugeteilt. Neuer Austragungsort ist die Sporthalle:

Weiterlesen

Turnier der Oberliga West II Latein findet später statt

Verfasst am 06. März von Volker Hey.

Turnierbeginn auf 17:30 Uhr verschoben

Auf Grund der Hallenprobleme am Turnierwochenende wird in Abstimmung mit dem Ligabeauftragten Dr. Thomas Kokott das Turnier der Oberliga West II Latein in der Bochumer Rundsporthalle auf 17:30 Uhr (Turnierbeginn) verschoben.

Weiterlesen

2. Bundesliga Latein nun doch in Bochum

Verfasst am 06. März von Volker Hey.

Bundessportwart stimmt Kompromisslösung zu

Das bereits abgesagte Abschlussturnier der 2. Bundesliga Latein am 10. März in Bochum kann nach Verhandlungen mit der Stadt und weiteren Hallennutzern und mit Zustimmung aller beteiligten Formationen nun doch stattfinden. Ausrichter und Austragungsort bleiben erhalten, lediglich der Zeitplan hat sich geändert.
Quelle: DTV

Weiterlesen

Platz Zwei für Bochum/Velbert in Ludwigsburg

Verfasst am 04. März von Volker Hey.

In Ludwigsburg ertanzte sich der Grün-Gold-Club Bremen erneut den Turniersieg in der 1. Bundesliga Latein – den vierten in Folge. Allerdings erhielten die Bremer erstmals in dieser Saison eine Zwei in der Wertung, die Eins ging an die FG Bochum/Velbert, die den zweiten Platz erreichte. Die weiteren Platzierungen im Finale blieben ebenso alle unverändert: Dritter wurde Blau-Weiss Buchholz vor der TSG Bremerhaven und der TSG Backnang.

Weiterlesen

2. Bundesliga Standard zu Gast in Thüringen

Verfasst am 04. März von Volker Hey.

Im thüringischen Altenburg trat die 2. Bundesliga Standard zum vierten und vorletzten Turnier der Saison an. Der Boston-Club Düsseldorf blieb seiner Linie treu und sicherte sich erneut den Turniersieg mit drei Einsen in der Wertung. Zweiter wurde wieder das TSZ Blau-Gold Darmstadt. Dritter wurde der TSC Blau-Gold Nienburg vor der FG Hofheim Friedberg.

Weiterlesen

Turnier der 2. BL Latein in Bochum abgesagt

Verfasst am 02. März von Volker Hey.

Das geplante Ligaturnier der 2. Bundesliga der Lateinformationen am 10. März in Bochum fällt aus. Die Stadt Bochum teilte kurzfristig mit, dass die dem TTC Rot-Weiß-Silber zugesagte Halle nicht mehr zur Verfügung steht. Eine Ausweichhalle konnte trotz intensiver Bemühungen seitens des Vereins nicht gefunden werden. Die Formationen werden gesondert über das abgesagte Turnier informiert.

Weiterlesen

Spannendes Turniergeschehen

Verfasst am 26. Februar von Katrin von Buttlar.

Oberliga West II Latein

Gestern fand das zweite Aufttakturnier dieses Wochenende statt – dieses Mal von der Oberliga West II Latein.

Nach der kurzfristigen Absage der FG Grün-Gold TTC Herford/TSA im TV Ibbenbüren 1860 B fand die Liga mit 8 Teams statt.

Weiterlesen

FG Aachen/Düsseldorf führt weiterhin die 2. Liga an

Verfasst am 25. Februar von Volker Hey.

In Rüsselsheim traten die acht Mannschaften der 2. Bundesliga Latein zum vierten Saisonturnier an. Erneut und bisher ungeschlagen sicherte sich die FG Aachen / Düsseldorf den Turniersieg. Ebenfalls mit einer eindeutigen Wertungen auf Platz zwei bestätigte der TSC Residenz Ludwigsburg den zweiten Tabellenplatz. Beide Mannschaften sind auf dem besten Weg in die 1. Bundesliga zurückzukehren.

Weiterlesen