TNW – Tanzsport in Nordrhein-Westfalen » Formationen
+++ CORONAVIRUS: Informationen für den Tanzsport in Nordrhein-Westfalen +++
TNW News

Das Aufstiegsturnier zur 1. Bundesliga Standard und Latein ist nun für Ende Oktober terminiert

In Abstimmung mit dem Ausrichtenden TSC Rüsselsheim und nach Diskussion im Präsidium von Tanzsport Deutschland wird das 1. Turnier der Saison 2020/2021 (Aufstiegsturnier zur 1. Bundesliga Standard und Latein) auf den 24. Oktober 2020 verschoben.
Grund sind die aktuellen Regularien, die eine Durchführung Ende September nicht realisierbar erscheinen lassen.

Weiterlesen

Ungewöhnliche Situationen erfordern ungewöhnliche Maßnahmen.

Unter diesem Motto steht die Ausrichtergemeinschaft (TD TSC Düsseldorf Rot-Weiss und das 1.TSZ Velbert) aus Düsseldorf im engen Austausch mit der Betreibergesellschaft des Castello Düsseldorf, um mögliche Lösungen zum Kartenvorverkauf zu finden. Da derzeit noch keine definitiven Aussagen zur Zuschauerkapazität getroffen werden können, ist aufgrund behördlicher Auflagen eine Reduzierung der Zuschauerzahl möglich. Daher wurde vorerst entschieden, den Kartenvorverkauf zeitlich zu staffeln.

Weiterlesen
TNW News

Das TNW-Präsidium steht in intensiven Kontakt, um seinen Mitgliedsvereinen mit einer Vielzahl von Informationen der übergeordneten Stellen versorgen zu können. Zu beachten sind die Informationen und Maßnahmen der Landesregierung Nordrhein-Westfalen sowie Hinweise des Landessportbundes NRW (LSB NRW) und Deutschen Tanzsportverbandes (DTV). Die Vereine sollten sich bei Fragen zur Coronavirus-Situation weiterhin an die örtlichen Gesundheitsämter wenden.

Weiterlesen

B-Team des 1.TSZ Velbert gewinnt in Neuss

Verfasst am 08. März von Volker Hey.

Die sechs Mannschaften trafen sich zum vorletzten Turnier der Landesliga in der Elmar-Frings-Halle in Neuss. Zum ersten mal in dieser Saison setzte sich das B-Team des 1.TSZ Velbert an die Spitze und entschied das Turnier für sich. Der Tabellenführer in der Landesliga, das B- Team des Dance Sport Team Cologne, ertanzte sich dieses mal den zweiten Platz und führt damit die Ligatabelle weiterhin an. Die Formationsgemeinschaft des ruhr-tanzclub Witten/TSG Bodelschwingh (Dortmund) erreichte den dritten Rang, vor der Mannschaft vom Royal Dance Niederrhein A.

Weiterlesen

UTC Münster gewinnt die Regionalliga der Lateinformationen

Verfasst am 08. März von Volker Hey.

Auch das zweite Turnier der Regionalliga der Lateinformationen gewann die A-Mannschaft des UTC Münster. Die Formationsgemeinschaft der TSG Leverkusen und dem tanzraum Köln ertanzte sich den zweiten Platz. Um einen Platz verbessert hat sich das B-Team vom T.T.C.Rot-Weiß-Silber Bochum. Sie erreichten Rang drei, gefolgt von dem A-Team des Grün-Gold TTC Herford und der Formationsgemeinschaft Mönchengladbach-Rheydt – Neuss – Viersen B.

Weiterlesen

1. Bundesliga der Standardformationen beendet

Mit einem sechsten Rang beim fünften und damit letzten Bundesligaturnier der Saison und in der Ligatabelle qualifiziert sich die Standardformationen des TSA des TSV Bocholt von 1867/1896 als Aufsteiger 2019 auch für die kommende Deutsche Meisterschaft in Düsseldorf und sichert sich den Startplatz in der 1.Bundesliga. Der TSC Schwarz-Gold d. ASC Göttingen endschied auch das letzte Turnier für sich. Als Gewinner der 1. Bundesliga stehen die Göttinger damit auch als erstes Team fest, das für die kommende Weltmeisterschaft der Standardformationen in Braunschweig qualifiziert ist.

Weiterlesen

Vorentscheid in der 1. BL Latein

Verfasst am 02. März von Volker Hey.

Beim vorletzten Turnier der Saison gab es den Vorentscheid über den Gesamten und der damit verbundenen direkten Qualifikation für die kommende Weltmeisterschaft, die in diesem Jahr in Bremen ausgetragen wird und den Verbleib Teams der 1. Bundesliga Latein.

Weiterlesen

Halbzeit in der 2. Bundesliga West Latein

Verfasst am 01. März von Volker Hey.

Parallel zu der in der 2. Bundesliga West Standard führenden Düsseldorfer Doppelspitze, führt bei den Lateinern der 2. Bundesliga eine Doppelspitze aus Bochum. Beim dritten Turnier ertanzte sich die Mannschaft des T.T.C. Rot-Weiss-Silber Bochum den dritten Sieg in Folge und baute damit ihren Tabellenvorsprung weiter aus. Auf Rang zwei tanzte sich das A-Team des VfL Bochum 1848 TSA. Im Großen Finale erreichte das Dance Sport Team Cologne mit seiner ersten Mannschaft den dritten Platz, vor dem TSC Schwarz-Gelb Aachen und dem TSC Rot-Weiß in der SG Borken.

Weiterlesen

Hobbyliga etabliert sich

Verfasst am 01. März von Volker Hey.

Nach ihrem Start in Borken und dem zweiten Turnier in Bochum, trafen sich die Teams der Hobbyliga zu ihrem dritten Turnier in Düsseldorf. Vier Teams gingen an diesem Wochenende des Breitensportturniers der Formationen an den Start. Mit drei Einsen in der Wertung freuten sich die Hobbytänzer des TSC „young & old“ aus Emsstetten über ihren Sieg. Das durch eine Kooperation mit Bochumern Schulen gegründete Team der TSA im VFL Bochum 1848 ertanzte sich den zweiten Platz. Mit ihrer Choreographie “The greatest Showman“ erreichte das Showteam des TV Jüchen den dritten Platz, vor der Tanzschule Fauth aus Viersen mit ihrem “The Wild Walz“ Team.

Weiterlesen

Der TD TSC Düsseldorf Rot-Weiß war Gastgeber des zweiten Saisonturniers der 2. Bundesliga West der Standardformation. Vor gut besetzten Zuschauerrängen blieb das A-Team des TD TSC Düsseldorf Rot-Weiß auf Erfolgskurs und verbuchte erneut alle Bestnoten auf seinem Konto. Die Mannschaft des Düsseldorfer Boston Club erreichte ebenso souverän mit allen zweien in der Wertung den zweiten Rang. Platz Drei ging an das A-Team Grün-Gold TTC Herford, vor Mannschaft der TSG Leverkusen und dem Team des T.T.C. Rot-Weiss-Silber Bochum.

Weiterlesen

Dance Sport Team Cologne B führt Tabelle an

Verfasst am 01. März von Volker Hey.

Sechs Mannschaften der Landesliga West Latein trafen sich zu ihrem dritten Turnier in der Sporthalle der Hulda Pankok Schule an der Brinkmannstraße in Düsseldorf. Mit einem erneuten Sieg des Turniers gelang es dem B-Team des Dance Sport Team Cologne seine Führung in der Tabelle weiter auszubauen. Auf Rang zwei landete erneut die Formationsgemeinschaft ruhr-tanzclub Witten/TSG Bodelschwingh (Dortmund) A, vor der Mannschaft vom Royal Dance Niederrhein A und dem B-Team des 1.TSZ Velbert.

Weiterlesen

Bocholt gewinnt das Kleine Finale

Verfasst am 23. Februar von Volker Hey.

1. Bundesliga der Standardformationen

Beim vierten der fünf Turniere in diesem Jahr waren die Standardformation der 1. Bundesliga beim Braunschweiger Tanzsportclub zu Gast. Die TSA des TSV Bocholt entschied das Kleine Finale erneut für sich und erreichte wieder Rang sechs in der Gesamtwertung. In der Ligatabelle hat die Mannschaft nun 24 Punkte und konnte den Vorsprung auf den Nächstplatzierten auf vier Punkte ausbauen. Der TSC Schwarz-Gold d. ASC Göttingen konnte auch dieses Turnier für sich entscheiden.

Weiterlesen

Bochum baut Führung aus

Verfasst am 23. Februar von Volker Hey.

Fünf Formationen erreichten beim zweiten Turnier der 2. Bundesliga der Lateinformationen nach der Vorrunde das Große Finale. Mit vier Einsen in der Wertung setzte sich das A Team des T.T.C. Rot-Weiss-Silber Bochum erneut durch und baute den Punktevorsprung an der Tabellenspitze weiter aus. Mit vier zweien in der Wertung ertanzte sich die Mannschaft des VfL Bochum 1848 TSA den zweiten Rang, vor dem Team des Dance Sport Team Cologne.

Weiterlesen

Hobbyliga 2020 startet mit 5 Mannschaften

Verfasst am 18. Februar von Katrin von Buttlar.

Am 16.02. fand das erste Turnier der Hobbyliga im TNW in Borken im Rahmen des Landesliga Turniers statt. 5 Mannschaften fanden den Weg nach Borken, um dort ihre Choreographie den Wertungsrichtern und Zuschauern zu präsentieren.
Wie bereits im vergangenen Jahr, war die  Themen und Darbietungen bunt gemischt. Neben dem klassischen Paartanz zeigten einige Formationen auch Sequenzen aus anderen Tanzarten wie z.B. dem HipHop. Diese Abwechslung kam beim Publikum gut an, sodass die Hobbyliga – trotz Ausrichtung während der Pause – vor vollen Rängen und unter den Anfeuerungsrufen vieler Landesliga Teams tanzen konnten.
Jede Mannschaft erhielt direkt im Anschluss ihre Wertung nach dem Majoritätssystem und wurden, wie in Breitensportwettbewerben üblich, den Plätzen 1-3 zugeordnet.

Weiterlesen

Start der 2.Bundesliga West Standard

Verfasst am 15. Februar von Volker Hey.

TD TSC Düsseldorf Rot-Weiß gewinnt Auftaktturnier

Mit einer überzeugenden Leistung präsentierte sich die Mannschaft des TD TSC Düsseldorf Rot-Weiß den fünf Wertungsrichter und gewann mit allen Bestnoten das Auftakturnier der 2. Bundesliga der Standardformationen. Die zweite Mannschaft aus der Landeshauptstadt, das Team vom Boston Club Düsseldorf erreichte unangefochten den zweiten Platz. Mit drei dreien und zwei vieren ging Bronze an die Mannschaft aus Herford, vor der TSG Leverkusen und dem Team des T.T.C. Rot-Weiss-Silber Bochum.

Weiterlesen

-->