David Jenner und Elisabeth Tuigunov ertanzen sich Gold bei der DM Junioren II Standard

Verfasst am 6. Oktober 2018 von Volker Hey.

41 Paare starteten am späten Nachmittag bei der Deutschen Meisterschaft der Junioren II in den Standardtänzen. David Jenner und Elisabeth Tuigunov aus Münster konnten die Wertungsrichter klar überzeugen und den Titel “Deutscher Meister Junioren II Standard“ mit nach Münster nehmen. Auf den dritten Platz tanzten sich Alessandro Novikau/Anastasija Dittmar vom TSC Aurora Dortmund, vor Markus Mütt/Kathrin Klass vom Grün-Gold-Casino Wuppertal. Kai-Leo Axt/Madlen Gossen vom Bielefelder TC Metropol verpassten das Finale knapp und erreichten den siebten Platz. Die Sieger des Deutschlandpokals Junioren I Standard, Christian Grünke/Emilie Alexandra Denius aus Dortmund, tanzten sich bis ins Semifinale und beendeten dieses Turnier mit einem geteilten elften Platz.

1. David Jenner/Elisabeth Tuigunov, Die Residenz Münster (6)
2. Philipp Vovk/Angelina Gensrich, Grün-Gold-Club Bremen (9)
3. Alessandro Novikau/Anastasija Dittmar, TSC Aurora Dortmund (15)
4. Markus Mütt/Kathrin Klass, Grün-Gold-Casino Wuppertal (20)
5. Marco Ziga/Melody Badt, Tanzsportzentrum Stuttgart-Feuerbach (25)
6. Martin Slavoev/Fabien Lax, Tanzsportzentrum Dresden (30)
– – – – –
7.Kai-Leo Axt/Madlen Gossen, Bielefelder TC Metropol
11.-12. Christian Grünke/Emilie Alexandra Denius, TSC Aurora Dortmund