Deutschlandpokal bleibt im TNW

Verfasst am 25. Oktober 2015 von Thorben Heks.

Mit 23 Paaren fand am Samstag, 24. Oktober, der Deutschlandpokal der Junioren I B Standard in Brühl statt. Bei guter Atmosphäre und schöner Musik konnten sich drei TNW Paare über den Einzug ins Finale freuen. Am meisten freuen konnten sich Egor Ionel/Rita Schumichin, die mit allen gewonnen Tänzen, den Pokal nach Köln holten. Knapper ging es auf den folgenden Plätzen zu. Hier konnten am Ende David Jenner/Elisabeth Tuigunov die Nase vorne behalten und sicherten sich die silberne Medaille. Auf Platz fünf schafften es Alessandro Novikau/Anastasija Dittmar.

Finale:
1. Egor Ionel/Rita Schumichin, Art of Dance, Köln
2. David Jenner/Elisabeth Tuigunov, Die Residenz Münster
3. Anton Fabius Dubiel/Angelina Gensrich, Grün-Gold-Club Bremen
4. Max Chomej/Nicole Scharton, TC Rot-Weiß Leipzig
5. Alessandro Novikau/Anastasija Dittmar, TSC Aurora Dortmund
6. Maurizio Bauer/Katrin Lorber, 1. TSZ im Turn-Klubb zu Hannover

Das komplette Ergebnis auf der Seite des TSC Brühl.