Dima Doga/Sarah Ertmer sind neue Europameister über 10 Tänze

Verfasst am 19. Februar 2017 von Volker Hey.

Jeweils ein Paar aus 27 Nationen ging in Kopenhagen bei der Europameisterschaft über 10 Tänze an den Start, um den Meister 2017 zu ermitteln. Nach an einem langen Turniertag, der über drei Runden ging, standen die Finalisten fest. Dima Doga/Sarah Ertmer konnten im Finale alle Standardtänze klar gewinnen und erreichten im Lateinfinale drei zweite und zwei dritte Plätze. In der Addition aller Punkte hatten sie die Nase vorn und gewannen deutlich, mit über 2 Punkten Vorsprung den Titel des Europameister über 10 Tänze.

1. Dumitru Doga/Sarah Ertmer, TD Rot-Weiss Düsseldorf 310,674
2. Nikolaj Lund/Marta Kocik, Dänemark 308,257
3. Kirill Medianov/Elisaveta Semjonova, Estland 300,900
4. David Odstrcil/Tara Bohak, Tschechien 300,843
5. Daniil Ulanov/Kateryna Isakovych, Zypern 300,584
6. Marts Punins/Dana Jakobsone, Lettland 297,400