Dima Doga/Sarah Ertmer tanzen sich unter die Top 24 beim Grand Slam

Verfasst am 7. Juni 2016 von Volker Hey.

Nach Helsinki (Finnland), Wuhan (China) war die dritte Station der diesjährigen Grand Slam Serie Hong Kong. 49 Paare hatten die lange Anreise in die chinesische Metropole auf sich genommen. Auch zwei Düsseldorfer Paare aus dem TD TSC Düsseldorf Rot-Weiß gingen an den Start. Dima Doga/Sarah Ertmer ertanzten sich in der dritten Runde Platz 20. Valentin und Renata Lusin belegten im Gesamtergebnis den 28. Platz. Strahlende Sieger des Turniers waren Simone Segatori/Annette Sudol.