Doga/Ertmer Fünfte beim Worldcup Standard

Verfasst am 21. Dezember 2015 von Volker Hey.

Erfolge in Riga

Bei den 34. Baltic Grand Prix in der lettischen Hauptstadt fand am letzten Wochenende der Worldcup Standard statt. 23 Paare gingen an den Start. Für Tanzsport Deutschland waren Dumitru Doga/Sarah Ertmer nominiert worden. Die beiden präsentierten sich in ausgezeichneter Form und erreichten mühelos das Finale. In der stimmungsvollen Abendrunde wurde sie auf den fünften Platz gewertet.

1. Evaldas Sodeika/Ievs Zukauskaite, Litauen
2. Alexey Glukhov/Anastasia Glazunova, Russland
3. Vasily Kirin/Ekaterina Prozorova, Österreich
4. Dmitri Kolobov/Signe Busk, Dänemark
5. Dumitru Doga/Sarah Ertmer, TD TSC Düsseldorf Rot-Weiß
6. Edgars Linis/Eliza Ancane, Lettland

Christian Böhm und Elisabeth Striegan-Böhm (Tanzsportclub Dormund) erreichten das Finale bei den Senioren III und tanzen sich im Gesamtergabnis auf den vierten Platz. Ebenfalls aus Dortmunf erreichten Olaf Wittka/Tanja Brachtim Turnier der Senioren II Latein Platz Drei. Bei den Senioren I Latein ertanzten sich Dennis Pieske/Tanja Hermsdorf-Pieske (Tanzsportzentrum Velbert) den Bronzerang.