Doga/Ertmer WM-Vierte

Verfasst am 5. September 2015 von Volker Hey.

Weltmeisterschaft Zehn Tänze in Chengdu, China

Dumitru Doga/Sarah Ertmer erreichten auf der Weltmeisterschaft Zehn Tänze in Chengdu das Finale. Von 32 gestarteten Paaren wiederholten sie mit Platz vier ihr Vorjahresergebnis. Landessportwart Ivo Münster und die DTV Verbandstrainerin Petra Matschullat-Horn begleiteten das Paar und attestierten Doga/Ertmer eine hervorragende Leistung. Die drei zu ihren Turnieren mitgereisten deutschen Paare feuerten Dumitru Doga und Sarah Ertmer tatkräftig an.
Die Slowenen Vodicar/Bychkova verteidigten ihren Titel, den sie im Vorjahr erstmals errungen hatten. Die Paare freuten sich über eine positive Stimmung in einer ausverkauften Halle.
Finale WM Zehn Tänze
1. Miha Vodicar/Nadiya Bychkova, Slowenien
2. Daniil Ulanov/Kateryna Isakovych, Ukraine
3. Jaak Vainomaa/Taina Savikurki, Finnland
4. Dumitru Doga/Sarah Ertmer, TD TSC Düsseldorf Rot-Weiß 
5. Konstantin Gorodilov/Dominika Bergmannova, Estland
6. Anton Belyayev/Antonaneta Popova, Kanada