Drei Finalisten bei den Leistungsstarken 66

Verfasst am 28. März 2016 von Volker Hey.

33 Paare traten bei der 1. Qualifikation der Leistungsstarken 66 in Heiligenhafen an. Nach den obligatorischen 2 Vorrunden und einer Zwischenrunde erreichten sechs Paare die Endrunde. Heinrich und Monika Schmitz ertanzten mit vier zweiten Plätzen auch den zweiten Platz in der Gesamtwertung. Rang drei im Langsamen Walzer und SlowFox, der zweite Platz im Wiener Walzer und vierte Plätze im Tango und Quickstep ergab insgesamt den dritten Platz für Armin und Ute Walendzik vor Detlef und Irene Jopp. Den Sieg in der Gesamtwertung bei dem Turnier am Osterwochenende ertanzten sich Karl-Heinz und Gabriele Haugut.

1. Karl-Heinz und Gabriele Haugut, TSC Rot-Gold-Casino Nürnberg (5)
2. Heinrich und Monika Schmitz, TSC Grün-Gelb Erftstadt (11)
3. Armin und Ute Walendzik, TSC Brühl im BTV (16)
4. Detlef und Irene Jopp, Saltatio Bergheim (18)
5. Wolfgang und Gisela Friedrich, tanzclub 75 lindau (25)
6. Siegfried und Rosemarie Lutz, TanzSportZentrum Braunschweig (30)