DTV gewinnt Teamkampf der Nationen

Verfasst am 28. März 2016 von Volker Hey.

Andreas Hoffmann/Isabel Krüger und Valentin und Renata Lusin im 1. EM Nationalteam

Die erste „Europameisterschaft der Nationalteams“ wurde in Cambrils ausgetragen und zu einem Erfolg auf ganzer Linie für den DTV.
Der noch junge europäische Dachverband Dancesport Europe richtete seinen ersten eigenen Wettkampf aus, einen Teamkampf der Nationen mit Beteiligung aus zehn europäischen Ländern. Die Teams setzten sich aus je einem Standard- und einem Lateinpaar der Altersgruppen U 21, Hauptgruppe und Senioren I zusammen. Mit knappem Vorsprung gewann das Team Germany diese Premiere. Den größten Anteil am Erfolg hatten die beiden Seniorenpaare Andreas Hoffmann/Isabel Krüger (Latein) und Thorsten Strauß/Alma Marit Herrmann (Standard), die ihre Turniere gewannen und damit je 20 Punkte zum Gesamtergebnis von 66 Punkten beisteuerten.

Quelle: DTV

Die Medaillenränge

1. Deutschland (66)
2. Rumänien (63)
3. Spanien (56)

Die Ergebnistabelle ist hier zu finden: Ergebnis Teamkampf

Team Germany:
Dominik Stöckl/Katharina Belz, TSZ Stuttgart-Feuerbach
Valentin und Renata Lusin, TD TSC Düsseldorf Rot-Weiß
Thorsten Strauß/Alma Marit Herrmann, TSA im VfL Pinneberg
Daniel Dingis/Natalia Velikina Grün-Gold-Club Bremen
Zsolt Sándor Cseke/Malika Dzumaev, Grün-Gold-Club Bremen
Andreas Hoffmann/Isabel Krüger, TSC Excelsior Köln