DTV Rising Star Sen I S Standard in Köln

Verfasst am 4. Oktober 2015 von Volker Hey.

Im sonnendurchfluteten Clubheim des Rot Gold Köln trafen sich die Paare der Sonderklasse S-Standard und Senioren I S Standard Rising Star zum sonntäglichen Ranglistenturnier.
Tobias und Erika Neugebauer gewinnen Senioren I S Standard Rising Star
In der Klasse der Senioren I S Standard Rising Star gewannen Tobias und Erika Neugebauer vier Tänze und wurden im Tango Zweite. Damit war ihnen der Sieg nicht zu nehmen. Auf den folgenden Rängen gab es von Tanz zu Tanz neue Anwärter auf die Treppchenplätze. Zweite wurden mit einem dritten Platz im Walzer, einem Sieg im Tango, einem zweiten Rang im Wiener Walzer, einem fünften Platz im Foxtrott und einem vierten Platz im Quickstepp, Christof Andreas Schulz/Nadja Hartwig. Mit einer Wertung einmal „quer durch den Garten“ ( 4. im Walzer, 5. im Tango, 3. im Wiener Walzer und Foxtrott und 2. im Quickstepp) sicherten sich Arnd Steinhäuser/Martina Lotsch, Bronze. Jochen Nölle/Tatjana Flohr kamen mit einer Platzziffer mehr auf Rang Vier. Sie wurden Zweite im Langsamen Walzer. Auch Dr. Lars Kretzschmar/Pia Hentschel wurden in in einem Tanz, dem Foxtrott, Zweite. Im Gesamtergebnis blieb für sie der fünfte Platz. Alexander Grabowski/Melanie Schiekel ertanzen sich Platz Sechs.

1. Tobias und Erika Neugebauer, TSC Mönchengladbach (6)
2. Christof Andreas Schulz/Nadja Hartwig, Braunschweig Dance Company (15)
3. Arnd Steinhäuser/Martina Lotsch, TSC Schwarz-Gold d. ASC Göttingen 1846 (17)
4. Jochen Nölle/Tatjana Flohr, Tanzsportclub Dortmund (18)
5. Dr. Lars Kretzschmar/Pia Hentschel, TSC Excelsior Dresden (20)
6. Alexander Grabowski/Melanie Schiekel, Club Céronne im ETV Hamburg (29)