Egor Ionel/Rita Schumichin sind neue Deutsche Meister der Jugend in den Standardtänzen.

Verfasst am 8. Oktober 2018 von Volker Hey.

Am frühen Sonntagmorgen ging das Meisterschaftswochenende mit der Jugend in den Standardtänzen in den Clubräumen des Tanzsportzentrum Stuttgart-Feuerbach weiter. 33 Paare aus ganz Deutschland gingen an den Start um ihren Meister zu ermitteln. Nach zwei Runden stand das Finale fest, für das sich vier TNW Paare qualifizieren konnten. Egor Ionel/Rita Schumichin (Art of Dance, Köln) ertanzten ihren ersten Titel in der Jugend in der Standardsektion. Platz Zwei ging nach Bielefeld an Daniel Müller/Anna Gommer. Bronze erreichten die Meister der Junioren II, David Jenner/Elisabeth Tuigunov aus Münster. Das vierte Paar aus NRW kam aus Dortmund. Alessandro Novikau/Anastasija Dittmar tanzten sich im Gesamtergebnis auf den fünften Platz.

Im Rahmen der Siegerehrung überreichte die Präsidentin von Tanzsport Deutschland, Heidi Estler, den neuen Deutschen Meistern den diesjährigen DTV Award der Jugend.

1. Egor Ionel/Rita Schumichin, Art of Dance, Köln (7)
2. Daniel Müller/Anna Gommer, Bielefelder TC Metropol (8)
3. David Jenner/Elisabeth Tuigunov, Die Residenz Münster (15)
4. Philipp Vovk/Angelina Gensrich, Grün-Gold-Club Bremen (20)
5. Alessandro Novikau/Anastasija Dittmar, TSC Aurora Dortmund (26)
6. Alexander Richter/Sophie Scherer, Braunschweig Dance Company (29)
– – – – –
11.-12. Markus Mütt / Kathrin Klass, Grün-Gold-Casino Wuppertal