Egor Ionel / Rita Schumichin Zweite bei den Wolfsburg Open

Verfasst am 23. Januar 2017 von Patric Paaß.

Am Abend zuvor noch die Jubiläumsveranstaltung „25 Jahre Kombilehrgang“ bereichert ging es für Rita und Egor letzten Sonntag nach Wolfsburg. In der Klasse der Jugend A-Standard gingen 14 Paare an den Start. Alle sieben im Feld vertretenen Nationen waren auch im Finale dabei. Direkt hinter den Siegern aus Lettland wurden die TNW-Vertreter und noch Junioren aus Köln Zweite und hielten damit die rumänische Konkurrenz auf Abstand.

1. Ricards Steinfelds/Atile Zukaite, Lettland (5)
2. Egor Ionel/Rita Schumichin, Art of Dance, Köln (13)
3. Laviniu-Ionut Gradea/Alexandra-Cristina Bujor, Rumänien (17)
4. Denes Ferenc Szalai/Petra Balla, Ungarn (20)
5. Filip Sevcik/Simona Dokusova, Slowakei (21)
6. Krystian Starczewski/Laura Szalewska, Polen (29)
7. Danil Eremeev/Anastasia Golitsyna, Russian Federation (35, im Finale nicht angetreten)