Egor Ionel und Rita Schumichin im Semifinale der Jugend WM über 10 Tänze

Verfasst am 12. Dezember 2018 von Volker Hey.

Egor Ionel und Rita Schumichin (Art of Dance, Köln) erreichten als Deutsche Vertreter bei ihrer ersten Weltmeisterschaft in der Jugend über 10 Tänze im Spanischen Guadalajara das Semifinale und belegten dort einen hervorragenden den 8. Platz. 32 Paare gingen am Samstag bei dem Turnier an den Start um ihren Meister zu küren. Die beiden Kölner, die durch Ihre Trainerin Alla Bastert-Tkachenko und TNW Sportwart Ivo Münster betreut und gecoacht wurden präsentierten sich in Bestform. Nach 30 Tänzen erhielten sie im Semifinale 114 Kreuze und verpassten das Finale nur knapp.