TNW – Tanzsport in Nordrhein-Westfalen » » Equality-EM 2017 mit Teilnehmer-Rekord

Equality-EM 2017 mit Teilnehmer-Rekord

Verfasst am 1. August 2017 von Thomas Scherner.

Insgesamt 439 Starts über alle Klassen – so viele Starts gab es weltweit zuletzt bei den GayGames 2010 in Köln bei einem Equality-Turnier. Mit 16 Paaren war der TNW in Berlin vertreten, wo vom 27. bis 29. Juli 2017 die offenen Europameisterschaften im Equality-Tanzen Standard, Latein und Showdance stattfanden. Unsere teilweise mehrfach startenden TNW-Vertreter_innen kamen mit insgesamt vier Europameister-Titeln, mehreren Treppchen-Plätzen und vielen Medaillen – auch in den unteren Klassen D-B – zurück aus Berlin:

 

Frauen 18+ Latein
Hüls, Marina / Graffenberger, Ute; TTC Rot-Gold Köln: 1. Platz

Frauen 18+ Standard
Privou, Caroline / Zimmermann, Petra; TTC Rot-Gold Köln: 1. Platz
Janssen, Julia / Thumm, Angelika; TSC Schwarz-Gelb Aachen: 2. Platz
Meister, Miriam / Pikarski, Angela; TSC Mondial Köln: 3. Platz

Frauen 18+ Kombination
Meister, Miriam / Pikarski, Angela; TSC Mondial Köln: 1. Platz
Jacobs, Karolin / Alpen, Constanze; Swinging Sisters Frauentanzschule Köln: 3. Platz

Männer 18+ Kombination
Wenzel, Christian Roman / Öztürk, Dr. Yagmur; TSC conTAKT Düsseldorf: 3. Platz

Männer 40+ Standard
Pohl, Christian / Schleuter, Marc; TTC Rot-Gold Köln: 1. Platz

Frauen 40+ Kombination
Ryborz, Katrin / Ebert, Claudia; TSC Blau-Gold-Rondo Bonn: 3. Platz

Showdance Groups:
Swinging Sisters Frauentanzschule Köln: 2. Platz

Alle Ergebnisse sind auf der DVET-Website zu finden:
Ergebnisse

Foto: die Europameisterinnen Frauen 18+ Standard und Latein

Text und Foto: Dörte Lange