TNW – Tanzsport in Nordrhein-Westfalen » » Erstes Abschlussturnier im NRW-Pokal 2016
 

Erstes Abschlussturnier im NRW-Pokal 2016

Verfasst am 18. April 2016 von Robert Soencksen.

Beim TTC Rot-Gold Köln wurden am Wochenende die letzten Turniere für die Hauptgruppe I und II Latein ausgetragen. Routiniert wurden die jeweils acht Turniere in angenehmer Atmosphäre am Samstag und Sonntag durchgeführt. Der NRW-Pokal läuft nun im dritten Jahr mit weiter wachsenden Teilnehmerzahlen, das Konzept scheint bei den Turnierpaaren angenommen zu werden. Leider nutzten bei den Abschlussturnieren am Sonntag einige Anwärter auf den NRW-Pokal-Gewinn ihre Chance nicht, denn nur anwesende und tanzende Paare können als Pokalsieger geehrt werden. Folgende Paare haben diese Gelegenheit wahrgenommen und haben den Pokal von Stefan Gessner, Beauftragter NRW-Pokal im TNW, entgegengenommen:

NRW-Pokal-Sieger Hauptgruppe
D-Latein: Markus Schmitz/Johanna Gocht, TTC Steps Siegburg
C-Latein: Lucas Papendorf/Andrea Witton, TSC Brühl im BTV 1879
B-Latein Leon Alsweh/Monika Zdravkovic, Ruhr-Casino des VfL Bochum
A-Latein: Maik Bartsch/Carina Huvers, Ruhr-Casino des VfL Bochum

NRW-Pokal-Sieger Hauptgruppe II
D-Latein: Tobias Bos/Carola Beckers, TSG Quirinus Neuss
C-Latein: Alexander David/Rebecca Schmitz, Boston-Club Düsseldorf
B-Latein: Matthias Hamisch/Christina Hamisch, 1. TC Emsdetten young & old
A-Latein: Cornel und Angela Müller, TSC Castell Lippstadt