FG Aachen–Düsseldorf gewinnt Auftaktturnier

Verfasst am 15. Januar 2018 von Volker Hey.

Zum zwölften Mal war die Arena in Düren Austragungsort eines Ligaturniers der Formationen in den lateinamerikanischen Tänzen. Die Formationsgemeinschaft Aachen-Düsseldorf setze sich klar durch und überzeugte die Wertungsrichter, die für die gezeigte Leistung alle Bestnoten vergaben. Auch der zweite Absteiger der vergangenen Saison (TSC Residenz Ludwigsburg)  zeigte deutlich, dass auch sie den Wiederaufstieg fest im Visier haben und ertanzten sich den zweiten Rang. Platz Drei erreichten die Aufsteiger von der TSG Bietigheim.

1. FG TSZ Aachen- Boston Club Düsseldorf 11111
2. TSC Residenz Ludwigsburg 22322
3. TSG Bietigheim 33243
4. Team Ars Nova, Verden 54435
5. TSG Badenia Weinheim 45554
—————————
6. Blau-Weiß Buchholz, B 76677
7. TSA d. TSV Bocholt 68768
8. T.T.C. Rot-Weiß-Silber Bochum 87886