TNW – Tanzsport in Nordrhein-Westfalen » » FG Aachen Düsseldorf holt erneut Silber
 

FG Aachen Düsseldorf holt erneut Silber

Verfasst am 9. Februar 2014 von Volker Hey.

Ca. 900 Zuschauer sahen wenige Wochen nach der Weltmeisterschaft der Formationen in der Bremer Messehalle 7 das dritte Bundesligaturnier der Lateinformationen. Damit fiel der Startschuss zu den Feierlichkeiten zum 50jährigen Bestehen des LTV Bremen. Sieben Bestnoten sah das A Team des GGC Bremen. Die FG TSZ Aachen / TD TSC Düsseldorf Rot-Weiß kam erneut auf Platz Zwei und damit dem Saisonziel, der Qualifikation zur Europameisterschaft, einen wichtigen Schritt näher. Die FG TSZ Velbert / TC Seidenstadt Krefeld musste sich dem B-Team des GGC Bremen geschlagen geben und wurde Vierte. Das A-Team des Ruhr-Casino des VfL Bochum erreichte erneut das Große Finale und landete in der Gesamtabrechnung auf Platz Fünf.

Das Kleine Finale gewann das A Team der TSG Quirinus Neuss, vor dem TSV Buchholz und dem TTH Dorsten.

1. Grün-Gold-Club Bremen A 1 1 1 1 1 1 1
2. FG TSZ Aachen / TD TSC Düsseldorf Rot-Weiß A  2 2 2 2 3 2 2
3. Grün-Gold-Club Bremen B   4 3 3 3 4 3 3
4. FG TSZ Velbert / TC Seidenstadt Krefeld A 3 4 4 4 2 4 4
5. Ruhr-Casino des VfL Bochum A 5 5 5 5 5 5 5
—–
6. TSG Quirinus Neuss A 6 7 8 6 6 7 7
7. TSK im TSV Buchholz von 1908 A 7 8 6 7 8 6 6
8. TTH Dorsten A 8 6 7 8 7 8 8