Finale am Niederrhein

Verfasst am 28. Mai 2017 von Claudia Schickenberg.

Gestern im „Revier“, heute am Niederrhein – Landesmeisterschaften der Hauptgruppe.

Beim TSC Mönchengladbach fanden heute die Meisterschaften der B und A Klasse der Hauptgruppe in den Standardtänzen statt.

Bei hochsommerlichen Temperaturen gingen in der B-Klasse 18 Paare an den Start.

Nach Vor- und Zwischenrunde stand das Finale mit folgendem Ergebnis fest:

1. Michael Delissen und MIrka Frank – TTC Rot-Gold Köln
2. Dominik Heußner und Rebekka Stahnke – TSK St. Augustin
3. Andreas David Leurs und Sandra Börger – TSC Grün-Weiß Aquisgrana Aachen
4. Jakob Speer und Kristina Moller – Die Residenz Münster
5. Gerit Brinkmann und Mariella Wilms – TSA De Ring Rheine des RHTC 1901
6. Simon Krings und Janina Malke – TSC Blau Gold Rondo Bonn

Das Landesmeisterpaar ist per Beschluss in die A-Klasse aufgestiegen.

In der nachfolgenden A-Klasse waren 13 Paare am Start.  Wohl aufgrund der „Hitzeschlacht“ verzichteten die frischgebackenen Aufsteiger auf einen Start in der A-Klasse – absolut verständlich.
Nichtsdestotrotz waren auch hier drei Runden erforderlich um das Finale zu erreichen.
Dieses hatte folgendes Ergebnis:

1. Lukas Gandor und Natalie Pusch – TC Seidenstadt Krefeld
2. Lukas Stodtko und Julia Janssen – TSC Schwarz-Gelb Aachen
3-. Alexander Klein und Gloria Heesen – TTC Rot-Gold Köln
4. Marc Friedrich Pape und Elisa Zentis – TSC Grün-Weiß Aquisgrana Aachen
5. Julian Wagner – Krisztina Majoros – TSC Excelsior Köln
6. Timofey Litke und Alexandra Litke – TSC Aurora Dortmund

In der A-Klasse stiegen die Paare auf den Plätzen eins bis drei in die S-Klasse auf.