Heinrich und Monika Schmitz in dC Finale

Verfasst am 6. Juli 2015 von Volker Hey.

45 Paare traten im Turnier der WDSF Senioren IV Standard bei hochsommerlichen Temperaturen an. Und sie zeigten Kondition und Durchhaltevermögen. Auf den Treppchenplätzen gab es im Vergleich zur Weltmeisterschaft keine Veränderung. Sieger in allen Tänzen wurden die amtierenden Weltmeister Lucianov Ceruti/Rosa Nuccia Capello. Platz zwei ging an die letztjährigen Zweitplatzierten der danceComp, Bram und Ans Stelling, die in allen Tänzen zweite wurden. Über Platz drei freuten sich Allessandro Barbone/Patrizia Flamini. Rang vier blieb wie in letzten Jahr in Deutschland, dieses Mal ertanzten Heinrich und Monika Schmitz diesen Platz. Platz fünf ging an Giuseppe Iannazzi/Silvana Uzzoli, gefolgt von Jaap und Marianne Willemstein.

1. Luciano Ceruti/Rosa Nuccia Cappello, Italien (5)
2. Bram und Ans Stelling, Niederlande (10)
3. Alessandro Barbone/Patrizia Flamini, Italien (15)
4. Heinrich und Monika Schmitz, TSC Grün-Gelb Erftstadt (22)
5. Giuseppe Iannazzi/Silvana Uzzoli, Italien (24)
6. Jaap und Marianne Willemstein, Niederlande (29)