Hessen tanzt – Rangliste Hauptgruppe S-Latein

Verfasst am 19. Mai 2014 von Volker Hey.

Drei TNW Paare im Finale der Rangliste Latein

46 Lateinpaare der Hauptgruppe waren der sportliche Höhepunkt am zweiten Tag von Hessen tanzt 2014. Besondere Aufmerksamkeit genossen die sechs Finalpaare, für deren endgültige Entscheidung die parallel laufenden Turniere unterbrochen wurden. Evgeny Vinokurov/Christina Luft (Schwarz-Rot-Club Wetzlar) waren am Vormittag aus London angereist, wo sie einen Erfolg beim Crystal Cup gefeiert hatten. Als die ersten Wertungen für sie angezeigt wurden, war schnell klar, dass sie auch in Frankfurt erfolgreich sein würden. Mit allen Einsen feierten sie einen famosen Ranglistensieg. Einen nie gefährdeten zweiten Platz ertanzten sich Artur Balandin/Anna Salita (TTC Rot-Weiß-Silber Bochum). Ebenso eindeutig ging der dritte Platz an Vadim Lehmann/Maria Kleinschmidt (TC Seidenstadt Krefeld). Auf den verbleibenden Plätzen im Finale änderte sich die Reihenfolge mehrfach. Letztendlich belegten Lars Erik Pastor/Ecaterina Petrova (TC Seidenstadt Krefeld) Platz vier vor Nikita Schneider/Jacqueline Joos (Schwarz-Weiß-Club Pforzheim) den Siegern der Rangliste Jugend. Platz sechs ging an Marek Bures/Anastasia Khadjeh-Nouri (TSC Astoria Stuttgart).

Quelle: DTV

Endrunde:
1. Evgeny Vinokurov/Christina Luft, Schwarz-Rot-Club Wetzlar
2. Artur Balandin/Anna Salita, TTC Rot-Weiß-Silber Bochum
3. Vadim Lehmann/Maria Kleinschmidt, TC Seidenstadt Krefeld
4. Lars Erik Pastor/Ecaterina Petrova, TC Seidenstadt Krefeld
5. Nikita Schneider/Jacqueline Joos, Schwarz-Weiß-Club Pforzheim
6. Marek Bures/Anastasia Khadjeh-Nouri, TSC Astoria Stuttgart