JMD-Jugendkader 2016: Perfekt vorbereitet in die Sommerpause

Verfasst am 20. Mai 2016 von Klaus Berns.

JMD

Pfingsten (15./16. Mai 2016) stand wieder ganz im Zeichen der Förderung des diesjährigen JMD-Jugendkaders. Angeführt von JMD-Bundestrainer Andreas Lauck und JMD-Landestrainer Sebastian Spahn gastierten alle Teilnehmer in der „Ballettschule Im Hofgarten“ (Lohmar).

Über zwei Tage hinweg konnten die Duos und Solisten ihre in Heimarbeit erarbeiteten, Choreographien vorstellen und verändern. Andreas Lauck und Sebastian Spahn setzten mit ihrer jahrelangen Erfahrung im JMD-Bereich gezielt Impulse und unterstützten auch die Trainer intensiv in ihrer Arbeit mit den Tänzern.Die anstehende Sommerpause gibt Tänzer/Innen und Trainer/Innen nun die Möglichkeit, das Erlernte zu vertiefen und die Choreographie auszutrainieren. Der Trainingserfolg der bisherigen Kadermaßnahmen übertrifft derweil die Erwartungen, sodass das neue Konzept auch im kommenden Jahr weitergeführt werden soll.

Die letzte Kadermaßnahme vor den Wettkämpfen im Solo/Duo-Bereich wird Ende August in Hilden stattfinden.