„Jugend tanzt sicher“ – Neuer Förderpreis der TNW-Jugend geht an den Start

Verfasst am 18. Februar 2014 von Thorben Heks.

Mit einem neuen Prädikat für Vereine und damit verbundenen Förderpreis startet die TNW-Jugend wieder aktiv ins neue Jahr: Tanzsportvereine, die sich im Bereich Jugendschutz engagieren, erhalten nun die Möglichkeit, sich dieses Auszeichnen zu lassen. Der Förderpreis „Jugend tanzt sicher – Tanzvereine aktiv im Jugendschutz“ soll die Tanzsportvereine in NRW animieren, mit nur wenigen Handgriffen ihren Verein für den Jugendschutz aufzurüsten. Dies umfasst kleine Maßnahmen wie das Bestellen eines kostenlosen Info-Ordners bis zu Qualifizierungsmaßnahmen. Im Jahr 2014 liegt der Fokus auf der Prävention sexualisierter Gewalt, in den Folgejahren sollen aber weitere Aspekte hinzugefügt werden (z.B. Mobbing, Sucht). Insgesamt werden damit Punkte gesammelt, mit denen ab einer Mindestmenge auf jeden Fall das Prädikat „Verein im aktiven Jugendschutz“ erhält. Die drei besten Konzepte erhalten zudem Fördergelder.

Die Handreichung zum Förderpreis kann im Downloadbereich gefunden werden. 

Handreichung Zum Förderpreis "Jugend tanzt sicher"

 

Ansprechpartner für das Projekt ist der Stellvertretende Vorsitzende der TNWJ, Jean Niklas Mager (JeanNiklas.Mager@tnw.de, 0177/6616699). Er berät die Vereine gerne bei der Umsetzung sowie bei weiteren Fragen des Jugendschutzes.