Junioren II Latein Weltmeisterschaft in Bilbao

Verfasst am 15. Oktober 2018 von Thomas Scherner.

70 Paare aus der ganzen Welt hatten sich für die Weltmeisterschaft in Bilbao (Spanien) qualifiziert. Dort fand, am 13 Oktober, die WM Latein der Junioren II statt und aus dem TNW gingen David Jenner/Elisabeth Tuigunov aus Münster an den Start. Bei ihrer zweiten WM-Teilnahme in dieser Startklasse konnten sie sich zum Vorjahr um zwei Plätze verbessern und so ihre sehr gute Form bestätigen. Mit dem 9.Platz kehren sie aus Spanien zurück und gehen direkt in die nächsten Vorbereitungen.

1. Yaroslav Kiselev – Sofia Philipchuk Russland
2. Danila Boriskin – Elizaveta Ulianova Russland
3. Aleksis Visockis – Kerija Keita Ziemele Lettland
4. Vadana Rares Emanuel – Neculae Maria Tea Rumänien
5. Anton Porcesco-Gozun – Paola Popinin Moldawien
6. Nojus Rascius – Vaiva Paulauskaite Litauen
———————————————————-
9. David Jenner/Elisabeth Tuigunov Die Residenz Münster
17-18. Marco Zieger/Melody Badt Tanzsportzentrum Stuttgart-Feuerbach

Bilder:Privat