Kai Mrowinski/Tanja Mielke verteidigen den Titel

Verfasst am 21. November 2016 von Volker Hey.

Auf fast den Tag genau wiederholten Kai Mrowinski/Tanja Mielke vom Boston Club Düsseldorf ihren Erfolg vom Vorjahr. Mit allen gewonnenen Tänzen standen sie erneut ganz oben auf dem Siegertreppchen und gewannen den Deutschlandpokal der Hauptgruppe II Latein. Die Plätze zwei und drei gingen in diesem Jahr nach Berlin. Tobias Wozniak/Maria Hirnich setzten sich mit einem klaren zweiten Platz in alle Tänzen vor ihre Clubkameraden Ingo Madel/Rosina Witzsche, die die Samba an die Viertplatzierten abgeben mussten, in den vier weiteren Tänzen jedoch klar Rang drei erreichten. Mathias Beckmann/Verena Pape erreichten im Finale Platz Vier.
1. Kai Mrowinski/Tanja Mielke, Boston-Club Düsseldorf (11)
2. Tobias Wozniak/Maria Hirnich, Blau-Silber Berlin Tanzsportclub (18)
3. Ingo Madel/Rosina Witzsche, Blau-Silber Berlin Tanzsportclub (10)
4. Mathias Beckmann/Verena Pape, TC Royal Oberhausen (2)
5. Erik Heyden/Julia Luckow, TSC Excelsior Dresden (6)
6. Thomas Jauerneck/Melanie Heider, TC Seestern Rostock (7)