Klaus Franzkowiak/Alisa Ushakova holen Bronze

Verfasst am 21. November 2016 von Volker Hey.

In der Standardsektion war eigentlich schon nach dem Eintanzen klar, wer am Ende Goldmedaille und Pokal mit nach Hause nehmen würde. Die Titelverteidiger Fabian Wendt/Anne Steinmann setzten sich klar gegen 17 weitere Mitstreiter durch und freuten sich über den vierten Pokal. Silber ging an Fabian Rudolph/Anette Harms, die sich von Runde zu Runde steigerten und am Ende verdient auf der zweite Stufe des Siegertreppchen standen. Klaus Franzkowiak/Alisa Ushakova vom TTC Rot-Gold Köln konnten sich im Vergleich zum Vorjahr um einen Platz verbessern und beendeten das Turnier auf Rang Drei . Auch Alexander Voges/Laura Christin Pohlmann vom Grün-Gold TTC Herford erreichten das Finale und wurden Sechste.

1. Fabian Wendt/ Anne Steinmann, TC Spree-Athen Berlin  (42)
2. Fabian Rudolph/Anette Harms, TC Blau-Orange Wiesbaden(37)
3. Klaus Franzkowiak/Alisa Ushakova, TTC Rot-Gold Köln (27)
4. Sebastian Spörl/Kristina Rodionova, TSC Rot-Gold-Casino Nürnberg (39)
5. Erik Heyden/Julia Luckow, TSC Excelsior Dresden (29)
6. Alexander Voges/Laura Christin Pohlmann, Grün-Gold TTC Herford (41)