Landesmeisterschaften Sen III A und S in Greven

Verfasst am 4. Mai 2014 von Renate Spantig.

Die Landesmeisterschaften der Senioren III A und S Klasse fanden beim TSC Ems-Casino-Greven statt.

MIt 33 Paaren war die Senioren III S Klasse gut besucht. Nach einer ersten Zwischenrunde mit 24 und dem Semifinale mit zwölf Paaren tanzten sechs Paare die Endrunde.

In einen spannenden Finale entschied erst der Quickstep über den Landesmeistertitel. Jörg und Beate Monse wurden nach 2012 zum zweiten mal Landesmeister in dieser Klasse. Mit mehr Einserwertungen, aber der ungüstigeren Majorität errangen Jörg und Karin Stoffels wie im Vorjahr den Vizelandesmeistertitel. Dritte wurden Alexander und Barbara Valko.

(c) Spantig

Finale Sen III S:
1. Jörg und Beate Monse, TSA d. Sport-Union Annen
2. Jörg und Karin Stoffels, Bielefelder TC Metropol
3. Alexander und Barbara Valko, TSK Sankt Augustin
4. Franz Josef und Lioba Kirchhoff, TSG Blau-Gold Siegen
5. Christian Böhm/Elisabeth Striegan-Böhm TSC Dortmund
6. Bernhard Serres/Beate Hähner TSG Leverkusen

 

Landesmeisterschaft Senioren III A

Zwölf Paare starteten in dieser Klasse, von denen sich sechs für das Finale qualifizierten.

Heinrich und Wanda Brzoza wurden mit allen gewonnenen Tänzen neue Landesmeister. Ebenso eindeutig tanzten Matthias und Iris Sternberg auf den Vizelandesmeisterplatz. Beide Paare stiegen damit in die Sonderklasse auf.

(c) Spantig

(c) Spantig

Finale:
1. Heinrich und Wanda Brzoza, TSC Mondial Köln
2. Matthias und IrisSternberg, TSC Dortmund
3. IzumiTanaka/Yoshika Matsuzaki, TD Tanzsportclub Düsseldorf Rot-Weiß
4. Peter und Ursel Kemker, TSC Ems-Casino Blau-Gold Greven
5. Christian Klasen/ Barbara Steffens, TSG Leverkusen
6. Ulrich Voosholz/Inge Frönd TSC, Ems-Casino Blau-Gold Greven