Die Idee

Der Tanzsportverband Nordrhein-Westfalen veranstaltet seit 1992 an drei Wochenenden im Jahr Kombinationslehrgänge für Trainer*innen, Wertungsrichter*innen und Aktive. An zwei aufeinanderfolgenden Tagen werden verschiedene Schwerpunkte von einer Vielzahl von Referierenden in mehreren Sälen angeboten.

In 2021 gab es im TNW erstmals einen großen Kombilehrgang, bei dem an drei aufeinanderfolgenden Tagen somit beide Disziplinen, Standard und Latein, angeboten wurden. Die Schwerpunkte der beiden Kombilehrgänge sind auf Leistungssport und Breitensport aufgeteilt.

Kombilehrgang Leistungssport

Termin: Der Termin für 2022 wird demnächst bekannt gegeben.
Veranstaltungsort: N/A
Interessengruppe: Trainer C/B Leistungssport, Wertungsrichter C/A/S, Aktive B/A/S
Anzurechnende Lehreinheiten: 20 LE fachlich, 5 LE überfachlich
Teilnahmegebühr: —,– Euro (beide Disziplinen), –,– Euro (eine Disziplin)

Die Online-Anmeldung wird über das Qualifizierungsportal des Landessportbundes NRW möglich sein.
Der detaillierte Zeitplan und Informationen zum Ablauf / zu Referierenden werden demnächst hier veröffentlicht werden.

Kombilehrgang Breitensport

Der TNW-Breitensportkombi 2021 muss leider entfallen und findet nach jetzigem Planungsstand im nächsten Jahr als zweitägige Veranstaltung am 26./27.11.2022 statt.

Anmeldung zu Lehrgängen

Alle verfügbaren Lehrgänge werden detailliert unter „Tanzsport“ im Qualifizierungsportal des Landessportbundes NRW angezeigt:

QUALIFIZIERUNGSPORTAL – HIER KLICKEN

Die Anmeldung kann vorzugsweise elektronisch direkt über das Qualifizierungsportal vorgenommen werden. Alternativ kann das Formular „Lehrgangsanmeldung“ ausgefüllt und per E-Mail / auf dem Postweg zugesandt werden. Die Zahlung ist bequem per Lastschrift möglich. Alternativ wird eine Rechnung über den Gesamtbetrag an den Rechnungsempfänger gesandt.