Leistungsstarke 66 in Enzklösterle

Verfasst am 26. Juli 2015 von Volker Hey.

In diesem Jahr ohne den traditionellen Sonnenschein, jedoch mit angenehmen Temperaturen, sollte am Samstagnachmittag das 4. Qualifikationsturnier der Leistungsstarken 66 in der Festhalle Enzklösterle starten. Die 22 Paare tanzten durch zwei Vor-, eine Zwischen- und Endrunde, welche dieses Jahr verdeckt gewertet wurde. Als Sieger, wie im Vorjahr, stellten sich schließlich Karl-Heinz und Gabriele Haugut (TSC Rot-Gold Nürnberg) knapp vor Friedhelm und Rose-Marie Bender (TSZ Mosbach) heraus. Den Bronzerang ertanzten sich Armin und Ute Walendzik (TSC Brühl). Spannend war es jedoch auch auf allen Finalplätzten. Im mit sechs Paaren besetzten Finale reihten sich Horst Balouschek mit Hannelore Moog, Dr. Wolfgang Thomann und Dr. Roswitha Gülpers, sowie Wilfried mit Marion Find auf den weiteren Plätzen ein.

Text: David Kiefer
Quelle: DTV

1. Karl-Heinz und Gabriele Haugut, TSC Rot-Gold-Casino Nürnberg
2. Friedhelm und Rose-Marie Bender, TSZ Mosbach
3. Armin und Ute Walendzik, TSC Brühl im BTV 1879
4. Horst Balouschek/Hannelore Moog, TSC Rot-Silber Ruppichteroth
5. Dr. Wolfgang Thomann und Dr. Roswitha Gülpers, TSC Ingelheim
6. Wilfried und Marion Find, Schwarz-Rot-Club Wetzlar