LM Kinder/Junioren Latein: Die ersten Meisterpaare 2015 sind gekürt

Verfasst am 25. Januar 2015 von Ronald Frowein.

Im gut gefüllten Clubheim des TTC Rot-Gold Köln wurden in acht Kinder- und Juniorenklassen die ersten Landesmeister im neuen Jahr ermittelt. Insgesamt gab es mit 104 Starts eine ebenso große Beteiligung wie im Vorjahr. Bei winterlichen Temperaturen hieß es, früh auf den (Tanz-)Beinen zu sein. Der TNW-Jugendvorstand hatte den Zeitplan so angelegt, dass der erste Start um 9 Uhr erfolgte. Genauso war allerdings Durchhaltevermögen angesagt, weil die letzte Klasse erst um 18 Uhr beginnen sollte. Eine kluge Entscheidung, denn auf diese Weise konnte entspannt wie vorgesehen verfahren werden. Außerdem ließ die Freude am Tanzen, die die Paare den ganzen Tag über zeigten, die Zeit schnell vergehen.

Auf zwei Neuerungen musste man sich einstellen: Erstmalig wurde verdeckt gewertet, was die Spannung für Paare und Zuschauer deutlich erhöhte. Bei Bekanntgabe der Ergebnisse gab es entsprechende Jubelstürme. Zudem griff zum ersten Mal die Schrittbegrenzung im Paso doble für die B-Klassen. Diese wurde auch durchweg eingehalten und das Publikum erfreute sich an schönen Basics.

Auf der Homepage des TTC Rot-Gold Köln sind die Ergebnisse bereits online. Hier jetzt die neuen Landesmeister:

Kinder D (11 Paare): Ivan Zhevnov/Emily Bickel, Grün-Gold Casino Wuppertal
Kinder C (10 Paare): Danil Tkachenko/Jasmina Knust, TD TSC Düsseldorf Rot-Weiss
Jun I D (16 Paare): Robert Helm/Evelyn Pritschak, TSA d. Harmonie Rheine
Jun I C (16 Paare). Madvej Goureev/Nicole Menser, TSC Real Dance Witten
Jun I B (14 Paare): Nikita Steiger/Emilie Alexandra Denius, Grün-Gold Casino Wuppertal
Jun II D (9 Paare): Daniil Lyubkin/Polina Lyubkina, Art of Dance Köln
Jun II C (12 Paare): Daniel Krukowski/Ewelina Tarakanov, TSV Kastell Dinslaken
Jun II B (15 Paare): Shon Burshteyn/Christina Gidikas, TC Seidenstadt Krefeld

Foto (Thomas Scherner): Siegerehrung Jun II B Lat