Meisterschaftsmarathon

Verfasst am 22. September 2015 von Thorben Heks.

Elf Landesmeisterschaften der Kinder, Junioren und Jugend an einem Tag auszurichten ist für den Bielefelder TC Metropol kein Problem. Der Verein kann auf seine langjährigen Erfahrungen mit der Großveranstaltung OWL Tanzt zurückgreifen. Dennoch war es eine organisatorische Herausforderung für alle fleißigen Helfer, die fast 100 Starts zu koordinieren und für einen reibungslosen Turnierablauf zu sorgen. Hier sprechen wir ein großes Lob an den Turnierleiter Andreas Picker aus, der nicht nur souverän durch das Programm führte, sondern eine zwischenzeitliche Verspätung von knapp einer Stunde wieder aufholte und den Turniertag pünktlich beendete.

So freuten sich alle Landesmeister über die Goldmedaille, den Titel, eine sportliche Förderung durch die TNW-Jugend, Gutscheinen des Topsponsors und viele Geschenke vom ausrichtenden Verein. Es wurden keine Kosten und Mühen gescheut, eine meisterschaftswürdige Atmosphäre zu schaffen und alle Finalpaare besonders zu ehren. Das begeisterungsfreudige Publikum sorgte ebenfalls für eine tolle Stimmung und feuerte die Nachwuchssportler lautstark an.

Hier die elf neuen Landesmeister in den Standardtänzen (hier zu allen Ergebnissen noch auf der Vereinsseite):

  • Kinder D (8 Paare): Kevin Fot/Anna Zöhner (TSA Real Dance SWIFF, Neuss)
  • Kinder C (5 Paare): Danil Tkachenko/Jasmina Knust (TD TSC Düsseldorf Rot-Weiß)
  • Junioren I D (13 Paare): Albert Germann/Jana Germann (Art of Dance, Köln)
  • Junioren I C (13 Paare): Kai-Leo Axt/Elina Enes (Bielefelder TC Metropol)
  • Junioren I B (9 Paare): Egor Ionel/Rita Schumichin (Art of Dance, Köln)
  • Junioren II D (8 Paare): Daniil Lyubkin/Polina Lyubkina (Art of Dance, Köln)
  • Junioren II C (8 Paare): Dmitrij Golub/Michele Mühlig (Grün-Gold Casino Wuppertal)
  • Junioren II B (12 Paare): Egor Ionel/Rita Schumichin (Art of Dance, Köln)
  • Jugend D (7 Paare): Roman Malte Doll/Lara Fritsche (TSC Royal Bonn)
  • Jugend C (6 Paare): Alexander Enes/Evelyn Axt (Bielefelder TC Metropol)
  • Jugend B (8 Paare): Igor Getz/Dana Kober (TSC Dortmund)
Text: Esther Lammel – Foto: Thorben Heks / T-Age Image