Newcomer Pokal geht in die nächste Runde

Verfasst am 13. Mai 2019 von Jana-Maria Ollig.

JMD

Wie jedes Jahr ist der Newcomer Pokal das erste Event in diesem Bereich, so dass noch vor dem Start der Ranglistenturniere für Nachwuchstänzer und Neulinge die Chance besteht sich am 07. September dem Publikum präsentieren. Dank des VfL Gevelsberg liegt der Austragungsort auch dieses Jahr wieder zentral in NRW – in Gevelsberg, Am Hofe 10.

Ansprechpartner für den VfL Gevelsberg ist Tanja Wast (tsa.gevelsberg@web.de).

Sowohl im Kinder- und Jugend-Bereich als auch in der Hauptgruppe können Tänzer/-innen mit Solos und Duos als Breitensportler (nicht im Besitz einer gültigen Startmarke und nicht bei Ranglisten gestartet) oder Leistungssportler starten! Leistungssportler der Jugend und Hauptgruppe sind nur dann startberechtigt, wenn sie Neueinsteiger im Leistungssport sind oder lt. DTV-Rangliste 2018 Platzierungen größer Rang 12 erzielt haben. Im Bereich Kinder Leistungssport entfallen diese Regularien.

Des Weiteren gilt es in der Hauptgruppe zu beachten, dass Teilnehmer der WM oder DM aufgrund ihres Leistungsniveaus keine Teilnahmemöglichkeit im Leistungssport haben (generell nicht im Breitensport), ebenso wie die Tänzer der 1. Bundesliga und Tänzer mit einer professionellen Ausbildung im Bereich Tanz.

Alle angebotenen Kategorien und Details zur Meldung sind zeitnah unter der Homepage des Vereins einzusehen.

Meldeschluss ist der 28. August 2019

Die Teilnahmegebühr wird am Turniertag vor Ort bezahlt:

Solo 5€

Duo 8€

Breitensportler melden sich bitte bei:

Sonja Dehn

JMD.newcomerpokal@tnw.de
0176 – 800 27 25 3

Leistungssportler melden sich bitte über das Tanzsportportal an. Sobald dies freigeschaltet ist, gibt es weitere Informationen.