NRW-POKAL HGR I/II Standard – Die Sieger

Verfasst am 1. Mai 2016 von Claudia Schickenberg.

Im Aquisgrana Aachen fanden am Wochenende 30.4. / 1.5. die Abschlussturniere in der Pokal Serie Hauptgruppe I/II Standard statt.

Hier ein kurzer Vorbericht, der ausführliche Bericht folgt in der TMU.

HGR II D:
Insgesamt nahmen 10 Paare an der Pokalserie teil.
Siegerpaar: Bernhard Busch / Svenja Winkelmann – STC Schwarz Rot Düsseldorf

HGR II C:
18 Paare in der Serie.
Gesamtsieger: Ingo Meierhoff / Linda Stegemann – UTC Münster

HGR II B:
Gesamtpaare: 14
Seriensieger: Mathias und Carina Rochlitz – TSC Blau-Gold-Rondo Bonn

HGR II A:
Leider nur drei teilnehmende Paare.
Sieger: Alexander Schmalz / Ina Groß – TSA d. Blau-Weiß 1908 Niederelbert

HGR D:
27 Paare in der Serie dabei.
Sieger über alles: Niklas Petzold / Theresa Volders – Boston Club Düsseldorf

HGR C:
Top-Serie, mit 29 (!) Paaren am Start.
Es gab zwei Sieger (punktgleich).
Andreas David Leurs / Sandra Börger – TSC Grün Weiß Aquisgrana Aachen
Janik Mühe / Franziska Dörries – TSC Blau-Weiß d.TV  Paderborn

HGR B:
19 Paare in der Serie dabei.
Gesamtsieger: Jochen Krings / Sophia Maria Kiesel – TSC Schwarz-Gelb Aachen

HGR A:
12 Paare insgesamt im Rennen.
Sieger: Lukas Gandor / Natalie Pusch – TC Seidenstadt Krefeld