NRW-Pokal-Serie 2015 endet mit den Senioren I-Turnieren

Verfasst am 4. Dezember 2015 von Robert Soencksen.

Der letzte Block des NRW-Pokals wurde am Wochenende beim TGC Rot-Weiß Porz abgeschlossen. Am Samstag und Sonntag starteten in der Aula des Stadtgymnasiums Köln-Porz die Latein- und Standardpaare der Senioren I D- bis A-Klassen. Stefan Geßner, der TNW-Beauftragte für den NRW-Pokal, äußerte sich sehr zufrieden mit dem Verlauf der Serie in ihrem zweiten Jahr. Strahlende Gesichter konnte man nicht nur bei den Siegern und Platzierten der jeweiligen Turniere sehen, sondern vor allem auch bei der Übergabe der Trophäen für den NRW-Pokal. Dies sind die diesjährigen Pokalsieger in den einzelnen Klassen:

Sen I D-Lat: konnte nicht vergeben werden, da Turniere nicht stattfanden
Sen I C-Lat: Jochen Hilgers/Angelina Schmidt, TSC Schwarz-Gelb Aachen
Sen I B-Lat: Marcus Zinck/Ursula Barbara Springwald, TC Blau-Gold Solingen
Sen I A-Lat: Kai Lemke/Agnieszka Dziekan, TC Blau-Gold Solingen
Sen I D-Std: Ingo Wolf/Yuliya Kehren, TSC Blau-Gold-Rondo Bonn
Sen I C-Std: Arndt Frederik Tillmann/Magdalena Tillmann, TD TSC Düsseldorf Rot-Weiß
Sen I B-Std: Stephan Slabihoud/Michaela van Beek, TC Royal Oberhausen
Sen I A-Std: Thomas Heuser/Carina Heuser, TSC Mönchengladbach

Ergebnisse des Wochenendes finden Sie auf den Seiten des TGC Rot-Weiß Porz, die Ergebnisse des NRW-Pokals sind auf der Seite zum NRW-Pokal unter Leistungssport veröffentlicht.

Die NRW-Pokal-Serie geht 2016 in ihr drittes Jahr. Die nächsten Termine sind bereits im Januar und Februar für die HGR und HGR II: in Latein am 23./24. Januar beim Rot-Weiß Silber Bochum, am 27./28.2. in Neuss und in Standard am 13./14.2. in Recklinghausen.

Das Foto zeigt Kai Lemke und Agnieszka Dziekan aus Solingen, die Sieger der Serie in Sen I A-Latein. Foto: Georg Fleischer