Platz Drei für Vadim Lehmann/Diana Maidanic

Verfasst am 21. Januar 2018 von Volker Hey.

Beim ersten Ranglistenturnier der Lateintänzer ging es in den hohen Norden zur TSA des TSV Glinde Gastgeber. 15 Paare aus ganz Deutschland waren angereist, darunter auch zwei Paare aus Nordrhein-Westfalen und erreichten beide das Finale. Vadim Lehmann/Diana Maidanic vom Boston Club in Düsseldorf erreichten im Gesamtergebnis den dritten Platz. Ilja Kubrin/Daria Kolomizki (TSC Aurora Dortmund) ertanzten sich Platz sechs.

1.    Marius-Andrei Balan/Khrystyna Moshenska, Schwarz-Weiß-Club Pforzheim (5)
2.    Zsolt Sándor Cseke/Malika Dzumaev, Grün-Gold-Club Bremen (10)
3.    Vadim Lehmann/Diana Maidanic, Boston-Club Düsseldorf (15)
4.    Daniel Dingis/Natalia Velikina, Grün-Gold-Club Bremen (20)
5.    Benedikt Seigner/Sandra Schüssler, TSC dancepoint, Königsbrunn (25)
6.    Ilja Kubrin/Daria Kolomizki, TSC Aurora Dortmund (30)

Beim Ranglistenturnier der Senioren II Standard, dass auch in Glinde stattfand, tanzten Michael Beckmann / Bettina Corneli vom TGC Porz in das Semifinale und verpassten mit einem geteilten siebten Platz denkbar knapp das Finale.