Rangliste der Hauptgruppe S Standard in Düsseldorf

Verfasst am 22. Februar 2015 von Volker Hey.

Spannung bis zum Schluss versprach die Rangliste der Hauptgruppe S Standard in Düsseldorf. Die bekannten Favoriten waren nicht anwesend, so dass ein Dreikampf um den Titel entstand. Leider fanden nur 23 Paare den Weg in den Boston Club, da einige krankheitsbedinge Ausfälle zu verzeichnen waren. Im Finale waren sechs verschiedene Landesverbände vertreten, die alle von den Zuschauern gleichermaßen angefeuert worden. Aufgrund der neuen Regelung der verdeckten Wertung, warteten Zuschauer und Paare gleichermaßen auf das Ergebnis. Bei der Siegerehrung wurden Fabian Wendt/Anne Steinmann als Sechstplatzierte als erstes Paar geehrt. Knapp vor ihnen belegten Linus Holm Foged/Alina Mißfeldt den fünften Platz. Auf dem vierten Platz tanzten sich Alexander Stendel/Louisa Dudek Hernández, die leider nicht in den Dreikampf an der Spitze eingreifen konnten. Im Rennen um die Treppchenplätze war es besonders aufregend, denn drei Paare zeigten deutlich, dass sie den Sieg wollten. Den dritten Platz in allen fünf Tänzen ertanzten sich Bogdan Ianosi/Stefanie Pavelic, die eine sehr gemischte Wertung erhielten. Vor ihnen freuten sich Micheal Rödelbronn/Mariya Proskurnina über die Silbermedaille. Strahlende Sieger waren Grigorij Gelfond/Isabel Tinnis, die unter den Augen der Bundestrainerin Martin Wessel Therhorn, besonders musikalisches und dynamisches Tanzen präsentierten.
Text: Esther Lammel
1. Gregorij Gelfond / Isabel Tinnis – TC Blau-Orange Wiesbaden
2. Michael Rödelbronn / Mariya Proskurnina – Schwarz-Weiß-Club Pforzheim
3. Bogdan Ianosi / Stefanie Pavelic – TD TSC Düsseldorf Rot-Weiß
4. Alexander Stendel / Louisa Dudek Hernández – Braunschweiger TSC
5. Linus Holm Foged / Alina Mißfeldt – TTC Savoy Norderstedt
6. Fabian Wendt / Anne Steinmann – TC Spree-Athen Berlin