sunshine, TSV Kastell Dinslaken e.V. (c) Thomas Scherner

Regionalmeisterschaft Nord der Jugend-Formationen 2017

Verfasst am 20. Mai 2017 von Jana-Maria Ollig.

JMD

Oberhand im Bereich Nord unangefochten beim TNW

Genau vor einer Woche richtete die TSA d. ASV Wuppertal e.V. mit heimischer Beteiligung die Regionalmeisterschaft Nord der Jugend-Formationen 2017 aus. Stefan Wendt (Berlin) und Christian Lisken (Wuppertal) führten charmant durch das Programm.

Aufgrund von zwei Absagen aus dem Südosten zeigten lediglich zehn der qualifizierten Formationen ihr Können. Mit dabei auch Titelverteidiger Pirouette (Wuppertal) sowie der neue Norddeutsche Meister Sunshine (Dinslaken). Als weitere TNW-Formationen gingen Move On (Brühl) und Saltare (Bonn) an den Start. Alle Teams machten es dem Wertungsgericht nicht leicht und so war eine Zwischenrunde samt Platzierungsrunde unausweichlich, schließlich ging es um eine der insgesamt sieben Startkarten für die Deutsche Meisterschaft!

Am Ende standen sich Freude und Enttäuschung direkt gegenüber: Pirouette musste vor heimischem Publikum den Titel des Norddeutschen Meisters an die Kollegen aus Dinslaken abgeben. Dennoch zeigte sich ein sehr sportliches und faires Bild: Die sich noch von der Weltmeisterschaft bekannten Tänzerinnen und Tänzer beglückwünschten sich gegenseitig was das Zeug hält. Auch bei Move On war die Freude über den dritten Platz riesengroß! Somit liegt die Oberhand im Norddeutschen Bereich eindeutig beim TNW. Daran schlossen sich Début (Schöningen) und Les Papillons (Wilsdruff) auf den Plätzen vier und fünf an.

Lediglich Saltare schied in der Zwischenrunde aus und konnte sich mit dem ertanzten achten Rang leider auch kein Ticket zur Deutschen Meisterschaft erkämpfen. Diese sicherten sich knapp davor die Peanuts (Berlin) und bonté (Wilsdruff). Die Little Dancers (Schöningen) und Ganesha (Elbdeich/Fliegenberg) komplettieren die Rangfolge.

Am 28. Mai wird in Walldorf (Hessen) die Süddeutsche Meisterschaft der Jugend ausgetragen und die verbleibenden Tickets zum großen Schlagabtausch am 18. Juni in Ludwigsburg (Baden-Württemberg) vergeben.

Regionalmeisterschaft Nord Jugend 2017, 14. Mai 2017 – Wuppertal

1. sunshine, TSV Kastell Dinslaken (TNW), 1-2-1-1-1
2. Pirouette, TSA des ASV Wuppertal (TNW), 2-1-4-5-2
3. Move on, TSC Brühl im BTV 1879 (TNW), 5-4-2-2-3
4. Début, TSA d. TC Schöningen (NTV), 4-3-5-3-4
5. les Papillons, TSA d. Wilsdruffer Tanzteam (LTVS), 3-5-3-4-5

6. Peanuts, TSA d. TSV Rudow 1888 Berlin (LTV Berlin), 1-3-2-1-1
7. bonté, TSA d. Wilsdruffer Tanzteam (LTVS), 3-1-1-3-2
8. Saltare, TS Lepehne-Herbst Bonn (TNW), 2-2-3-2-3

9. Little Dancers, TSA im TC Schöningen (NTV)
10. Ganesha, TG Elbdeich d. MTV Germania Fliegenberg v. 1909 (NTV)

Foto: Sunshine, TSV Kastell Dinslaken e.V. (c) Thomas Scherner