Renata und Valentin Lusin holen Bronze

Verfasst am 6. September 2015 von Volker Hey.

Weltmeisterschaft Showdance Standard in Chengdu, China

Mit ihrer neuen Kür „Anastasia“ gelang Renata und Valentin Lusin erneut der Einzug in das Finale der Weltmeisterschaft Showdance Standard, die in Chengdu, China stattfand. 17 Teilnehmer waren im Wettbewerb. Sie erreichten den dritten Platz und freuten sich über Bronze.
Mit „Can You Beat It?“ wurden Anton Skuratov / Alena Uehlin aus München Zweite, hinter den neuen Weltmeistern Dmitry Pleshkov – Anastasia Kulbeda, die mit der Show „A Day To Remember“ gewannen.

Foto: Ivo Münster

1. Dmitry Pleshkov – Anastasia Kulbeda, Russland
2. Anton Skuratov – Alena Uehlin, TTC München
3. Valentin Lusin – Renata Lusin, TD Tanzsportclub Düsseldorf Rot-Weiß
4. Andrei Kitsun – Natallia Korsak, Weissrussland
5. Semen Yatsenko – Anastasia Pashkeeva, Russland
6. Anton Belyayev – Antoaneta Popova, Kanada
7. Francesco Andreani – Francesca Longarini, Italien
8. Alessandro D’Amora – Maria Gorelik, Italien
9. Edgaras Baltaragis – Indre Kucinskaite, Litauen